Der kleine phpBB.de-Knigge - unsere Hausordnung

Kurzbeschreibung:
Eine kleine Liste von wichtigen Regeln, die jeder beachten sollte

Tags:
phpBB.de, QS_2014
Keywords:
fehler, hausordnung, hinweise, häufige, knigge, phpbb.de, regel, regeln

Willkommen auf phpBB.de

Wir sind stolz darauf, dass es bei phpBB.de freundschaftlich zugeht.
Du kannst hier Fragen stellen, mitdiskutieren, dein Forum vorstellen und vieles mehr. Niemand braucht sich hier zu verstecken, weil sie/er etwas nicht weiß. Niemand wird hier ausgelacht oder blöd von der Seite angequatscht.
Dennoch sind hin und wieder Hinweise nötig, um die Schäfchen (also dich, und mit dir alle Mitglieder von phpBB.de) wieder auf den rechten Weg zu führen.

Um zu vermeiden, dass du jemals einen solchen Hinweis in deinem Posteingang oder als Antwort auf einen deiner Beiträge findest, hier die Hinweise in gesammelter Form. Lies sie bitte aufmerksam durch und versuche, sie zu beachten. So haben alle mehr von phpBB.de, am Ende auch du.

Bei uns gilt der Grundsatz: "Behandle andere, wie auch du behandelt werden willst".

Fragestellung

  • Bevor du eine Frage stellst, prüfe bitte mit der Suchfunktion, ob es bereits eine Lösung für dein Problem gibt.
  • Für die Frage muss ein aussagekräftiger Titel vergeben werden.
  • Die Frage soll im passenden Forum gestellt werden.
  • Die Frage sollte so ausführlich beschrieben werden wie möglich.
  • Fehlermeldungen sollten exakt zitiert werden, in den Fehlern angegebene Codestellen ebenfalls ausschnittweise zitiert oder im Pastebin zur Verfügung gestellt werden.
Du möchtest dass dir mit deinem Problem möglichst schnell geholfen wird. Das geht aber nur, wenn den Helfern alle nötigen Informationen zur Verfügung stehen und sie deine Ausführungen verstehen, du solltest dir daher bei der Formulierung deines Beitrags große Mühe geben.

Viele Probleme wurden bereits mehrfach im Forum vorgestellt und gelöst. In den meisten Fällen brauchst du also nur die bereits vorhandenen Lösungen zu befolgen. In manchen Fällen löst das das Problem zwar nur teilweise, aber selbst das ist oft schon ein großer Fortschritt. Wenn dir eine Problemlösung nur teilweise hilft, frage bitte dort nach und eröffne kein neues Thema. So bleiben die Problemlösungen zusammen und alle profitieren.

Bei der Suche ist es meist eine gute Idee, nach den aufgetretenen Fehlermeldungen zu suchen. Hierbei sollte man sich auf die Fehlertexte und Dateinamen beschränken. Zeilennummern können wegen eingebauten Mods unterschiedlich sein. Beispiel:

Fehlermeldung hat geschrieben:Unexpected T_ELSE in /pfad/zum/forum/posting.php on line 566

Die wichtigen Elemente der Fehlermeldung sind grün markiert. Der Pfad zum Forum ist natürlich ebenfalls plattformabhängig und sollte daher ignoriert werden, die Datei selbst ist aber natürlich in allen Fällen gleich.

Ist in der Fehlermeldung kein Dateiname angegeben, sollte nach der ganzen Fehlermeldung gesucht werden.
Sehr häufig findet sich auch eine Lösung zum Problem in einem Artikel in der Knowledge Base. Besonders Themen zur allgemeinen Benutzung wie z. B. die Rechtevergabe oder die Installation finden sich hier.

Kannst du mit der Suche keine Lösung finden, solltest du einen Beitrag schreiben.

Das beginnt bereits bei der Wahl des Titels, denn anhand des Titels wählen viele Helfer die Themen aus, in denen sie möglicherweise aushelfen könnten. Je besser dein Titel zu deinem Problem passt, desto größer ist die Chance, dass ein Helfer mit der passenden Expertise sich um dein Problem kümmert. Gleichzeitig hilft ein guter Titel auch anderen Benutzern, die mit dem gleichen Problem dastehen und die Suche benutzen um das Problem zu lösen.

Beispiel: "SMTP-Fehler beim E-Mail-Versand" als Titel ist wesentlich besser und deutlicher als "Verschiedene Fehler, Hilfe gesucht".
Besonders wichtig ist die Wahl des richtigen Forums. Besitzt du ein phpBB3-Forum, solltest du nicht in einem Supportforum für phpBB2 schreiben, oder umgekehrt. Die Wahl des Forums hilft den Helfern bereits bei der Lösung des Problems. Niemand wird dich in einem phpBB2-Supportforum fragen, ob du den Forum-Cache geleert hast. Genauso wird niemand in einem phpBB3 Forum auf die Idee kommen, dir einen Attachment-Mod zum Einbau vorzuschlagen: In phpBB2 gibt es keinen Cache, und phpBB3 bringt Attachments standardmäßig mit. Ebenso wirst du in der Entwickler-Ecke eher Hilfe zur Selbsthilfe bekommen während in einem Mod-Suche-Forum fertige Mods präsentiert werden, die du nur noch einbauen musst.

Eine ausführliche Problembeschreibung ist sehr wichtig für die Lösung des Problems. Sehr kurze Fragen ergeben meist ebenso kurze Antworten, welche aus simplen Nachfragen nach fehlenden Informationen besteht. Eine vollständige Frage besteht daher neben einer ausführlichen Problembeschreibung immer aus:
  • allen aufgetretenen Fehlermeldungen ggf. samt zugehöriger Codestellen,
  • der verwendeten Forenversion,
  • einer Liste der vorgenommenen Lösungsversuche,
  • dem Hinweis, dass der Forum-Cache geleert wurde (Falls du das nicht gemacht hast, solltest du das tun und dann prüfen, ob der Fehler weiterhin auftritt.),
  • einer Liste aller (!) eingebauten Mods,
  • einer Beschreibung, in welchem Zusammenhang das Problem aufgetreten ist und welche Mods ggf. zu diesem Zeitpunkt eingebaut werden sollten.
Screenshots können ebenfalls hilfreich sein, um ein Problem zu beschreiben, gerade wenn es um Styles geht.


Verfassen von Beiträgen

  • Beleidigende, obszöne und rechtswidrige Inhalte in Beiträgen sind verboten.
  • Beiträge die hauptsächlich den Zweck haben, den eigenen Beitragszähler zu erhöhen sind verboten.
  • Beiträge, die am eigentlichen Thema („Off-Topic“) vorbeigehen, sind unerwünscht.
  • Bitte achte auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik. Punkt und Komma sind deine Freunde.
Beleidigende und obszöne Beiträge verursachen Streit und sorgen für ein schlechtes Klima im Forum. Wir wollen hier keinen Streit haben. Und du auch nicht, oder?

Themen, die hauptsächlich den Zweck haben, den eigenen Beitragszähler zu erhöhen (z.B. "Welche Musik hört ihr gerade"), sind nicht erwünscht. Die meisten Benutzer fühlen sich durch die ständig als ungelesen markierten Foren gestört. Zudem stellen sie keinerlei Wert für das Forum dar, denn die enthaltenen Texte nutzen meist niemandem.

Beiträge, die am eigentlichen Thema vorbeigehen, stören den Lesefluss des Themas sehr. Niemand möchte in einem Thema, in dem es um einen Chat-Mod geht, plötzlich etwas über Probleme beim E-Mail-Versand lesen. Wenn du eine Frage hast, die nichts mit dem ursprünglichen Thema zu tun hat, erstelle bitte ein neues Thema im passenden Forum.


Möchtegern-Moderation

Beiträge, die lediglich auf Regelverstöße hinweisen, ohne zum Thema beizutragen, sind verboten – bitte melde Regelverstöße stattdessen dem phpBB.de-Team.
Wenn jemand Beiträge verfasst, die beleidigend sind, nichts zum eigentlichen Thema beitragen oder aus anderen Gründen überflüssig sind, dann ist es natürlich verständlich, wenn du davon genervt bist. Wenn du jedoch den Benutzer öffentlich auf sein Fehlverhalten hinweist, fühlt sich dieser wiederum angegriffen – und in den meisten Fällen entsteht daraus dann eine seitenlange Diskussion, wessen Beiträge am meisten stören, die aber letztlich niemandem hilft. Im Gegenteil: Die ursprüngliche Fragestellung gerät in Vergessenheit und der Hilfesuchende bekommt vermutlich keine Antwort mehr.

Stattdessen solltest du solche Beiträge über die „Beitrag melden“-Funktion einem Moderator melden. Wir können den problematischen Beitrag dann aus dem Thema löschen und/oder den Benutzer offiziell auf sein Fehlverhalten hinweisen, ohne dass das eigentliche Thema dadurch gestört wird. Sollte ein Benutzer nicht einsichtig sein, können wir im Extremfall auch von unserem Hausrecht Gebrauch machen und den Störenfried des Forums verweisen - da normale Benutzer dies nicht können, wäre ein öffentlicher Streit hier reine Zeitverschwendung.


Posten von Code

Code sollte immer mit dem Code-BBCode gepostet werden und darf nicht länger als 50 Zeilen sein. Für längeren Code kann der Pastebin verwendet werden.
Längere Codesegmente zerstören die Übersichtlichkeit eines Themas. Häufig sind kurze Codesegmente sinnvoll für das Verständnis eines Themas. Komplette Dateien oder größere Codeblöcke tragen aber nur selten in ihrer Gänze zum Verständnis des Themas bei. Daher sollten diese ausgelagert werden, um den Lesefluss nicht zu stören.
Wenn du also mehr als 50 Zeilen Code posten musst, benutzte dafür unseren Pastebin, oder speichere den Code in einer Text-Datei (.txt) ab und verlinke diese im Beitrag. (Siehe hierzu Eine PHP-Datei zum Download bereitstellen)

Wenn du einen Code nur ausschnittsweise postest, aber eine Fehlermeldung mit einer Zeilenangabe erhälst, mache bitte klar erkenntlich, welche Zeile die Fehlerzeile ist. Dies hilft den Supportern, deinen Fehler schneller zu finden, vor allem da ansonsten in Code-Blöcken keine Zeilennummerierung vorhanden ist und daher ein Rückschluss auf die Fehlerstelle deutlich erschwert ist.
Ein kleines Beispiel:
Beispiel hat geschrieben:Der Code, denn du posten möchtest ist folgender:
Code: Alles auswählen
// Start session management
$user->session_begin();
$auth->acl($user->data);
$user->setup('viewforum');

display_forums('', $config['load_moderators'])

// Set some stats, get posts count from forums data if we... hum... retrieve all forums data
$total_posts   = $config['num_posts'];
$total_topics   = $config['num_topics'];
$total_users   = $config['num_users'];

Der Code erzeugt folgende Fehlermeldung:
Fehlermeldung hat geschrieben:Parse error: parse error in ...\index.php on line 31

Jetzt muss ein Helfer natürlich wissen, welche Zeile die 31. ist.

Dass kannst du entweder im Code machen, in dem du es dahinter schreibst:
Code: Alles auswählen
display_forums('', $config['load_moderators'])// Das ist Zeile 31

oder in dem du in deinem Beitrag darunter schreibst:
Musterbeitrag hat geschrieben:Zeile 31 ist folgende
Code: Alles auswählen
display_forums('', $config['load_moderators'])


Benutzeraccounts

Pro Benutzer ist auf phpBB.de nur ein Account erlaubt, und pro Account nur ein Benutzer. Der Benutzername darf keine geschützten Begriffe enthalten und kann nachträglich nicht verändert werden.
In einem Forum entwickeln sich häufig längere Diskussionen. Hier sollte sich jeder Teilnehmer sicher sein können, mit wem er gerade diskutiert. Auch wenn die User selbst dabei anonym bleiben kann man sich bei Einzelaccounts zumindest sicher sein mit wie vielen unterschiedlichen Personen man diskutiert, denn es ist mehr als verwirrend wenn ein und die selbe Person mit mehreren Accounts arbeitet und dann vielleicht eine Frage die an Account A gestellt wurde mit Account B beantwortet.

Ebenso ist es verwirrend, wenn sich ein Benutzername plötzlich ändert. Obwohl man noch mit der gleichen Person diskutiert, kommen die Antworten plötzlich nicht mehr von „Heinz“, sondern von „H[X]nß“. Du solltest dir daher vor der Registrierung genau überlegen, welchen Namen du verwenden möchtest, denn eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Markennamen und geschützte Begriffe dürfen nur durch die Rechteinhaber frei verwendet werden. Da wir dies nicht kontrollieren können sind Markennamen und geschützte Begriffe als Benutzernamen nicht zulässig.


Avatare / Sonderstatus vortäuschen


Animierte Avatare sind auf phpBB.de nicht erlaubt. Ein Verhalten, das einen Sonderstatus auf phpBB.de vortäuscht, welcher nicht vorliegt, ist verboten.
Animierte Avatare lenken vom eigentlichen Inhalt des Forums ab und stören dadurch beim Lesen der Beiträge.

Moderatoren und Administratoren und einige wenige weitere Gruppen besitzen - erkennbar am Benutzerrang - einen besonderen Status auf phpBB.de. Das kann, wie bei Moderatoren und Administratoren der Fall, auch mit Sonderrechten verbunden sein. Aus diesem Grund darf sich kein Benutzer als Mitglied einer dieser Gruppen ausgeben, wenn er diesen Sonderstatus nicht tatsächlich besitzt. Dies könnte z. B. in Form unsere Rangbilder, ähnlichen Avataren, Benutzernamen oder Signaturen passieren, ist aber in jeder erdenklichen Form verboten.


Signaturen:

  • Signaturen dürfen maximal drei Zeilen Text in normaler Größe (size=100) oder kleiner enthalten.
  • Formatierungen und Farben mittels BBCode sind auf das Nötigste zu beschränken.
  • Signaturen dürfen maximal drei Links enthalten, die auf Seiten außerhalb von phpBB.de verweisen.
  • Signatur-Links, deren einziger Zweck kommerzielle Werbung ist, sind nicht erlaubt.
Große oder auffällige Signaturen stören den Lesefluss. Das gilt besonders für Grafiken oder große und bunte Texte, genauso aber für lange Signaturen.

Da die Signaturen in der Vergangenheit in vielen Fällen zu einer einzigen Werbefläche für eigene und fremde Seiten ausgeartet waren, haben wir die Anzahl der externen Links beschränkt. Als kostenlose Werbefläche für komerzielle Anbieter beliebiger Produkte und Dienstleistungen möchten wir uns keinesfalls verstehen, daher sind kommerzielle Werbelinks vollständig verboten. Das gilt selbstverständlich auch für Links die eine Partner-ID verwenden, um dem verlinkenden Kunden ab einer gewissen Zahl an neu geworbenen Kunden einen Bonus zukommen zu lassen.

Open-Source-Projekte dürfen hingegen verlinkt werden.


Topic-Bumping / Mehrfachantworten

Solange der letzte Beitrag in einem Thema von dir stammt und noch kein anderer Benutzer geantwortet hat, darfst du erst nach einer Wartezeit erneut antworten:
  • Bis eine Stunde nach dem Absenden deines letzten Beitrages sind weitere Antworten ausnahmslos verboten. Editiere stattdessen deinen letzten Beitrag.
  • Zwischen 1 und 24 Stunden nach der vorigen Antwort darfst du nur dann eine weitere Antwort schreiben, wenn diese irgendwelche neuen Informationen zum Thema enthält.
  • Nach 24 Stunden sind beliebige Antworten erlaubt.
Jegliche Versuche, diese Regeln kreativ zu umgehen (z.B. das Löschen eines eigenen Beitrags, um ihn durch einen inhaltlich ähnlichen zu ersetzen oder das absichtliche Zurückhalten von Informationen, um einmal pro Stunde erneut antworten zu können), sind ebenfalls verboten.

Das Erstellen von Beiträgen, um ein Thema wieder ans obere Ende der Themenliste („Topic-Bumping“ genannt) zu bringen ("Kann mir denn keiner helfen?! Brauche SCHNELL Hilfe!!!"), ist frühestens nach 24 Stunden erlaubt. Natürlich willst du möglichst schnell eine Antwort auf deine Anfrage erhalten. Auch wir wollen, dass dir möglichst schnell weitergeholfen wird. Da aber auch andere Benutzer auf die Lösung ihrer Probleme warten und hier alle kostenlos und in ihrer Freizeit arbeiten, lassen sich Wartezeiten nicht immer vermeiden.
Um allen eine faire Chance zu geben und nicht denjenigen zu begünstigen, der mehr Zeit mit dem Bumpen von Beiträgen verbringt, lassen wir das Bumping erst nach 24 Stunden zu. Falls du nach dem Absenden deines Beitrages merkst, dass du wichtige Informationen vergessen hast, solltest du in deinen letzten Beitrag hineineditieren.

Wenn du im Laufe des Tages noch weiter selbst versuchst das Problem zu lösen und sich dabei neue Erkenntnisse ergeben haben oder dir zu einem späteren Zeitpunkt auffällt, dass du noch Informationen (wie z.B. Angaben zu installierten Mods oder Konfigurationseinstellungen) vergessen hast oder du sogar zwischenzeitlich das Problem selbst lösen konntest, kann es jedoch sinnvoll sein, einen neuen Beitrag zu verfassen. So weist du Helfer, die bereits am Thema arbeiten, auf diese neuen Informationen hin und ersparst ihnen dadurch möglicherweise einige Arbeit. Daher ist es ab einer Stunde nach deinem letzten Beitrag erlaubt, erneut zu antworten, vorausgesetzt der Beitrag enthält irgendwelche neuen Informationen zum Thema.

Bitte übertreibe es jedoch mit den neuen Informationen nicht: Wenn du mehrere Beiträge in kurzen Abständen postest, ziehen diese das Thema unnötig in die Länge. Außerdem irritiert es die Leser, da aufeinanderfolgende Beiträge üblicherweise von unterschiedlichen Autoren stammen.

Bitte erkläre bei eigenen Problemlösungen kurz, wie du das Problem lösen konntest. So profitieren alle von deiner Lösung. Danke!


Private Nachrichten

Die Verwendung von Privaten Nachrichten, E-Mail/ICQ/etc oder des Kontaktformulars für Supportanfragen ist unerwünscht - diese bitte ausschließlich im Forum posten.
Private Nachrichten (PN) sollen der privaten, „geheimen“ Kommunikation dienen.

Private Nachrichten haben scheinbar große Vorteile für einen Hilfesuchenden: Man spricht eine Person direkt an, anstatt allgemein im Forum um Hilfe zu fragen. Gleichzeitig ist alles, was man schreibt, für niemand anderen zu sehen, entsprechend kann man etwas freizügiger mit Informationen umgehen, als man das vielleicht sonst tun würde.

Allerdings sind beide scheinbaren Vorteile ein Trugschluss: Spricht man mit seiner Frage nur eine einzelne Person an, so weiß niemand sonst von der Frage. Alle Helfer im Forum tun dies ehrenamtlich. Es kann daher durchaus vorkommen, dass die angesprochene Person mehrere Tage oder Wochen lang nicht ins Forum sieht. Entsprechend bekommt derjenige die Nachricht auch nicht - im Forum wäre eine Lösung des Problems vermutlich längst gefunden. Zum anderen hat jeder Helfer Themen mit denen er sich besser und Themen, mit denen er sich schlechter auskennt. Im Forum können die Helfer sich die Fragen aussuchen und so die Fragen auswählen, die in Bereiche fallen, in denen sie sich gut auskennen; ein Helfer, der per PN angeschrieben wird, hat diese Auswahl nicht und kann daher die gestellte Frage vielleicht nicht beantworten, weil er sich im betreffenden Bereich nicht gut auskennt.

Auch der zweite scheinbare Vorteil hat seine Tücken: Zu viel Freizügigkeit mit Informationen kann gefährlich werden. Auch wenn vermutlich die meisten aktiven Benutzer im Forum nichts Böses im Sinn haben: Schwarze Schafe gibt es überall. Bei Informationen, welche man nicht frei im Internet zugänglich machen würde, sollte man sich gut überlegen, ob man diese per PN an einen unbekannten Helfer verschicken möchte. Siehe dazu die FAQ der beiden Foren.
Support per PN hat außerdem einen weiteren Nachteil. Gelöste Probleme helfen keinem anderen Benutzer, denn sie befinden sich unerreichbar im PN-Archiv und sind nicht öffentlich im Forum zugänglich. Gleichzeitig müssten Helfer die immer gleichen Fragen beantworten und hätten keine Zeit mehr, sich um neue Probleme zu kümmern.


Siehe auch den folgenden Abschnitt für Werbung!

Werbung

Werbung ist auf phpBB.de verboten.
Davon ausgenommen sind lediglich Foren, in deren FAQ Werbung explizit erlaubt ist und Projekte, die mit phpBB in Verbindung stehen (z. B. Editoren oder Back-up-Skripte), in Ausnahmefällen auch weitere Open-Source-Projekte.
phpBB.de ist ein Supportforum für phpBB und keine Werbeplattform. Die meisten User empfinden Werbung - egal ob sie nun für Software, Bücher oder die eigene Website ist - als störend. Schließlich löst Werbung keine Probleme, sondern drängt unbenötigte Produkte auf oder weist auf aktuell uninteressante Websites hin. Bitte beachte, dass dies sowohl für Werbung im Forum als auch per PN gilt; selbstverständlich ist beides nicht erwünscht.

Das Werbeverbot gilt auch für das eigene Forum, denn nicht jeder interessiert sich für das Thema deines Forums. Selbstverständlich darfst und sollst du aber in deinen Supportfragen auf dein Forum verlinken, so dass die Helfer sich selbst ein Bild machen können. Auch im Show-Off Forum darfst du dein Forum vorschlagen, wenn du viel Arbeit in dessen Optik investiert hast, oder du schlägst es als Community of the Month vor. Beachte in den beiden letztgenannten Fällen jedoch, dass für eine Vorstellung gewisse Kriterien erfüllt werden müssen. Siehe dazu die FAQ der beiden Foren.


Unerwünschte Themen

Diskussionen bezüglich Abmahnungen, Webhosting-Angeboten, Preisen oder Qualität von Waren und Dienstleistungen sowie Vergleiche von (phpBB mit) anderer Forensoftware sind auf phpBB.de nicht erwünscht.
Die genannten Themen sind tendenziell entweder ein Diskussionsthema mit viel Zündstoff und driften entsprechend schnell in unbegründete Anschuldigungen und Beleidigungen ab oder bewegen sich in einer für Forenbetreiber nicht unbedingt immer ganz eindeutigen Rechtslage. Entsprechend möchten wir derartigen Problemen von vorneherein aus dem Weg gehen.

Häufig möchten sich Webmaster vor der Entscheidung für eine bestimmte Forensoftware Erfahrungsberichte einholen, welche Software "besser" ist. Auch wenn die Frage an sich berechtigt ist: Da du dich hier in einem phpBB-Supportforum befindest, wirst du hier fast ausschließlich auf phpBB-Nutzer treffen, welche dementsprechend phpBB als das „beste“ Forum empfehlen werden. Wenn du eine neutrale Diskussion zu diesem Thema führen möchtest, solltest du deine Frage deshalb besser in einer speziellen Forenvergleichs-Community (z.B. http://www.boardunity.de) stellen. Am besten lädst du dir phpBB einfach runter und machst dir selbst ein Bild.


Verhalten gegenüber Moderatoren und Administratoren

Über Moderationsentscheidungen wird nicht öffentlich diskutiert. Bei unverständlichen Entscheidungen kann der betreffende Moderator um eine Erklärung gebeten werden; im Zweifel kann man sich per PN bei einem Administrator beschweren.
Moderatoren achten darauf, dass die Regeln hier im Forum eingehalten werden. Wenn sie eine Entscheidung treffen, werden sie sich diese gut überlegen. Wenn du eine dich betreffende Entscheidung nicht nachvollziehen kannst, denke bitte nochmal einmal gründlich darüber nach, was die Gründe für die Entscheidung gewesen sein könnten. Frage ansonsten den entsprechenden Moderator bitte per PN, wieso er die Entscheidung so getroffen hat. Wenn auch das nicht hilft, wende dich bitte, per PN, an einen Administrator, der die Entscheidung ggf. überprüfen kann.

Dabei gilt es immer, sachlich zu bleiben und den richtigen Ton zu wahren. Angriffe gegen Team-Mitglieder oder öffentliche Diskussionen über Einzelfallentscheidungen werden wir nicht zulassen.


phpBB Copyright und Support

Weist ein von dir im Beitrag, im Weblink oder in der Signatur verlinktes Forum kein phpBB Copyright auf, erhältst du auf phpBB.de keinerlei Support.
phpBB ist durch viel ehrenamtliche Arbeit entstanden, die für sehr viele Personen sehr nützlich ist. Diese Arbeit sollte anerkannt werden, zumindest in Form des Copyright Hinweises im Footer des Forums. Wir möchten niemanden unterstützen, der nicht zumindest zu dieser kleinen Anerkennung der vielen Stunden Freizeit, welche die Entwickler von phpBB investiert haben, bereit ist. Daher wird nur unterstützt, wer in all seinen Foren ein phpBB Copyright dauerhaft im Footer besitzt. Da hierbei letztlich der Administrator unterstützt wird, muss das Copyright selbstverständlich in allen Foren vorhanden sein. Auch wenn nur eines der Foren des Administrators von der Hilfe profitiert. Selbstverständlich reicht es auch nicht aus, das Copyright nur während der Dauer des Supports im Forum zu halten und danach zu entfernen. Das würde dem Sinn dieser Regel widersprechen.



Nobody is perfect

Zu guter Letzt: Bitte denk‘ immer daran, dass die Benutzer und Moderatoren hier alles nur in ihrer Freizeit machen. Wir sind auch nur Menschen, die Fehler machen können. Von einem Forum und den Usern, die dieses benutzen, kann man nicht einen 24-Stunden-Support oder eine Problemlösung innerhalb von ein paar Stunden verlangen.

Traurig aber wichtig

Auch wenn es nicht schön ist, es muss sein: Bei wiederholtem Missachten unserer phpBB.de-Hausordnung und entsprechender Hinweise der Moderatoren kann dein Account gesperrt werden.

Wir wünschen dir einen schönen Aufenthalt auf phpBB.de.

Viele Grüße, das phpBB.de-Team

PS: Wenn du Kritik, Fragen oder Ergänzungen zu diesen Hinweisen hast, zögere nicht und wende dich an einen der Moderatoren. Wir werden sie überdenken und entsprechend handeln.

Wenn du unsere Hausordnung auch für Deine Website verwenden willst, kannst du das gerne tun. Wir bitten dich jedoch, einen Link auf uns einzufügen, zum Beispiel:
Quelle phpBB.de
oder
Mit freundlicher Unterstützung von phpBB.de
oder etwas ähnlichem.


  • Ähnliche Artikel
    Relevanz
    Zugriffe
    Zuletzt bearbeitet
  • Debug-Modus aktivieren
    Der Debug-Modus kann helfen, genauere Informationen über Fehler zu erhalten.
    5.2
    34411 Zugriffe
    Zuletzt bearbeitet von BlackHawk87 Artikel anzeigen
    02.02.2014 12:41
  • Quicklinks und BBCodes auf phpBB.de
    Dieser Artikel beschreibt, welche Quicklinks und speziellen BBCodes es auf phpBB.de gibt und wie sie funktionieren
    4.7
    19107 Zugriffe
    Zuletzt bearbeitet von Elsensee Artikel anzeigen
    08.05.2014 23:30
  • Wie man Programmierfragen richtig stellt
    Wenn du Hilfe beim Programmieren oder beim Anpassen von Mods benötigst, sollte dein Beitrag diese drei Fragen beantworten
    4.5
    7179 Zugriffe
    Zuletzt bearbeitet von AYYILDIZLAR Artikel anzeigen
    16.04.2014 15:59
  • phpMyAdmin
    Hier eine kleine Anleitung wie man phpMyAdmin installiert, konfiguriert, einsetzt. (Anleitung wurde für Version 2.5.4 erstellt.)
    4.4
    130354 Zugriffe
    Zuletzt bearbeitet von AYYILDIZLAR Artikel anzeigen
    09.05.2014 13:31
  • Ist phpBB sicher?
    Der Artikel geht auf allgemeine Sicherheitsaspekte von phpBB ein.
    4.1
    24406 Zugriffe
    Zuletzt bearbeitet von AYYILDIZLAR Artikel anzeigen
    10.03.2014 12:16