Gast liest private Nachrichten?

Kurzbeschreibung:
Dieser Artikel klärt warum Gäste keine PNs lesen können, obwohl das im Adminbereich angezeigt wird.

Gilt für phpBB-Version:
phpBB 2.0, phpBB 3.0, phpBB 3.1
Tags:
Allgemeines/Grundlagen, Häufige Fehler, Konfiguration und Administration, QS_2014
Keywords:
bot, gast, google, lesen, nachricht, pn, privat, schreiben
Oftmals denken User, ihr Forum wurde gehackt oder der Gast hat mehr Rechte als gewollt bekommen. Das alles nur, weil im Adminbereich oder in der „Wer ist online“ Liste bei einem Gast steht, dass dieser private Nachrichten liest oder schreibt (oder andere Dinge, die für Gäste nicht erlaubt sind - z.B. Einloggen oder in Foren nur „für registrierte User“ lesen).

Diese Situation ist recht einfach zu erklären und keinesfalls beunruhigend: Sobald ein User (egal ob nun ein menschlicher Gast oder eine Suchmaschine) einen Bereich betreten will, zu dem er keinen Zugang hat bekommt er eine Loginmaske
Gib bitte deinen Benutzernamen und dein Passwort ein, um Dich einzuloggen!
Im Adminbereich oder in der „Wer ist online“ Liste steht dann aber, dass er sich in einem Forum befindet (oder einen Beitrag oder eine private Nachricht liest oder schreibt), auf dem er keinen Zugriff hat.
Es kann auch vorkommen, dass mehrere Gäste gleichzeitig (oftmals auch mit identischer IP) in der Übersicht stehen und angeblich Dinge machen, zu denen sie keinen Zugriff haben.
In diesen Fällen kann man davon ausgehen, dass gerade eine Suchmaschine die eigene Seite spidert und nun versuchen wird jeden Link bzw. jede Seite aufzurufen. Aus diesem Grund kommt es zu diesen trügerischen Meldungen.


  • Ähnliche Artikel
    Relevanz
    Zugriffe
    Zuletzt bearbeitet