Wie installiert man eine MOD?

Was braucht man, um eine Modifikation in sein phpBB einzubauen?


Neben dem Forum selber und der Modifikation braucht man zunächst einen Webbrowser, mit dem man die Installationsanleitung der Modifikation öffnen und lesen kann und einen Texteditor, mit dem man die Änderungen an seinem Forum durchführt.
Beim Texteditor ist darauf zu achten, das dieser die Zeichenkodierung UTF-8 ohne BOM beherrscht. Hierzu eignen sich z. B. die kostenlosen Editoren Notepad++ oder PSPad sehr gut.
Hinweis: Die Texteditoren, die Windows beiliegen, unterstützen diese Zeichenkodierung nicht!!

Nachdem die Modifikation heruntergeladen und entpackt wurde, öffnet man zunächst die Installationsanleitung, die der MOD beiliegt.
Das wäre zum einen die .xml-Datei (z. B. install.xml, install_mod.xml) mit der Installationsanleitung und dazu noch eine .xsl Datei (in der Regel die Datei modx.prosilver.en.xsl), welche die Formatierungen für die Installationsdatei beinhaltet.
Hinweis: Wenn unter Windows die Dateierweiterungen nicht angezeigt werden, dann bitte wie folgt verfahren:
Den "Arbeitsplatz" (bei Windows Vista heisst es "Computer") öffnen und unter dem Menüpunkt "Ansicht" (Windows Vista nenne den Punkt "Organisieren") den Punkt "Ordneroptionen" auswählen.
Im Tab "Ansicht" dann dem Punkt "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" deaktivieren, damit alle Dateiendungen angezeigt werden.
Nur so kann man auch alle Dateien eindeutig identifizieren.

Damit die Installationsanleitung auch formatiert angezeigt wird, sind beide Dateien im gleichen Verzeichnis vorhanden sein.
Daher nie die Installationsanleitung direkt aus dem gepackten MOD-Archivfile heraus öffnen, da ansonsten der Webbrowser, mit dem man die Anleitung anzeigen möchte, die Datei in einem kaum leserbaren Format anzeigt.
Als Webbrowser eignet sich dabei jeder Browser in der aktuellen Version für Windows, Linux, Apple oder andere moderne Systeme.

Sollte die Modifikation direkt in ein Online-Forum installiert werden?


Man kann eine Modifikation jederzeit direkt in ein Online-Forum installieren. In diesem Fall sind dann unbedingt vorher das Forum und die Datenbank zu sichern, um ggf. Fehler bei der MOD-Installation durch das Wiederherstellen der Sicherungen rückgängig machen zu können.
Das Forum kann man sichern, in dem man es z. B. mit einem FTP-Client einfach vom Server herunterlädt. Hier eine Liste verfügbarer FTP-Clients, ohne Anspruch auf Vollständigkeit: http://aktuell.de.selfhtml.org/links/ftp-programme.htm
Die Datenbank hingegen sichert man z. B. bequem mit dem eigens dafür entwickelten Tool MySQLDumper.

Anstelle jedoch die MOD direkt in das Online-Forum zu installieren, kann man auch die Sicherungen lokal installieren. Das hat den Vorteil, dass man Fehler beheben kann, ohne das Benutzer und Gäste im Online-Forum Installationsfehler mitbekommt.
Zur lokalen Installation des Forums eignet sich das Paket XAMPP, das alle Programme mitbringt, die man für eine lokale Einrichtung des Forums benötigt. Für Anfänger ist diese Einrichtung von Tools wie XAMPP jedoch bereits mit ettlichen schweren Hürden verbunden, daher ist dieses Paket nur zu empfehlen, sofern man persönliche Hilfe von Bekannten, Nachbarn oder Verwandten erhalten kann.

Nach diesen Vorbereitungen und der Entscheidung, wo rein man nun die Modifikation installiert (also online oder lokal), wäre nun die Installationsanleitung mit einem Webbrowser zu öffnen, um mit der Installation zu beginnen.

Hinweis: Nachfolgend wird im Zuge der MOD-Installation immer vom "Kopieren" der Dateien gesprochen. Installiert man nun die Modifikation in sein Online-Forum, müssen die Dateien auf den Server/Webspace, wohin das Forum ursprünglich installiert wurde, direkt "hochgeladen", in die lokale Kopie des Forums lediglich "kopiert" werden. Für das Hochladen in das Online-Forum siehe auch den letzten Punkt in diesem Artikel.

Was sieht man in der Installationanleitung?


Einfach gesagt: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die genau beschreibt, was in welcher Reihenfolge gemacht werden soll, um die Modifikation in sein Forum zu installieren.
Zwar wird die Anleitung zunächst in englisch angezeigt, aber man kann rechts oben über ein Auswahlfeld auch auf deutsch oder eine andere Sprache umschalten, um die Anleitung besser zu verstehen.
Hinweis: Der Firefox (und ggf. weitere Browser) zeigen bei dem Öffnen des Auswahlfeldes für die Anzeigesprache zunächst eine Meldung an, ob dieses zugelassen werden soll. Diese Meldung ist keine Fehlermeldung, sondern eine Sicherheitsabfrage und kann an dieser Stelle mit "OK", bzw. "JA" beantwortet werden.

Zu den einzelnen Abschnitten der Anleitung


Die Installationsanleitung zeigt im oberen Bereich den Titel der Modifikation, die Version, ggf. noch eine Beschreibung und Angaben zum Autor.
Interessant ist, sofern vorhanden, der sich anschliessende Text unter "Hinweise des Autors".
Hier werden meist wichtige Hinweise gegeben, was man bei der Installation und/oder Nutzung der MOD beachten soll und ggf. auch im Vorfeld erledigen muss.
Nicht selten werden hier auch bei komplexeren Modifikationen Benutzeranleitungen angezeigt.

Hinweis: Die Sprache der Anleitung kann man wie bereits genannt ändern, das gilt allerdings nicht immer für die Inhalte der einzelnen Abschnitte. Es obliegt dem MOD Autoren, ob er alle Texte in mehreren Sprachen verfasst, in der Regel sind die Inhalte jedoch in englisch geschrieben und meinst nur nach Herkunft des Autoren in der ein oder anderen Sprache ebenfalls verfügbar.
Diese Inhalte werden also nicht automatisch mit der Wahl der Sprache für die Anleitung mit übersetzt!

Weiter wird jetzt eine Liste der zu bearbeitenden und zu kopierenden Dateien angezeigt.
Anschliessend folgt eine Aufstellung, ob und welche weiteren Installationsdateien der Modifikation beiliegen. Diese Anleitungen sind z. B. für weitere Sprachen oder Styles geschrieben worden und im Anschluss an die aktuell geöffnete Installationsanleitung (je nach Bedarf) ebenfalls abzuarbeiten.
Es folgenden noch der Haftungsausschluss, der Lizenz und der Historie der Modifikation.

Die nun nachfolgenden Schritte der Anleitung sind jetzt exakt in der vorgegebenen Reihenfolge auszuführen, um Installationsfehler zu vermeiden.

Als erstes sind die aufgelisteten Dateien in das phpBB zu kopieren.
Dabei wird in der Regel jede Datei einzeln aufgeführt, wobei genau angezeigt wird, welche Datei aus welchem Ordner im MOD-Paket wohin ins Forum kopiert werden soll.
An diesem Punkt genau darauf achten, wie die Dateien im Forum heissen sollen. In der Regel sind die Dateien nicht umzubenennen, das kann aber dennoch der Fall sein!
Sollte in dieser Liste anstelle einer Datei der Eintrag "*.*" enthalten sein, so ist damit gemeint, alle Dateien des angegebenen Ordners genau an die angegebene Stelle ins Forum zu kopieren.
Ist beim Kopieren ein angegebener Ordner gemäß der Anleitung nicht im Forum vorhanden, so muss dieser zunächst anlegt werden oder es wird einfach der gesamten Ordner aus dem MOD-Paket in das Forum kopieren.

Nachdem nun die Dateien allesamt kopiert wurden, folgen die Anweisungen für die Änderungen an den Dateien des phpBB selber.
Die einzelnen Anleitungen beginnen immer damit, eine bestimmte Datei des phpBB zu öffnen. Dieses geschieht nun mit dem Texteditor.
Anschliessend ist zunächst immer eine Code-Stelle in der Datei zu suchen.
Unmittelbar nach dem Öffnen einer Datei ist die zu suchende Stelle vom Dateianfang aus, nach der Abarbeitung vorheriger Änderungen an der gleichen Datei jedoch immer von der zuletzt bearbeiteten Stelle aus zu suchen.
Auf diese Vorgehensweise ist unbedingt zu achten, da sich in verschiedenen Dateien Codestellen wiederholen können und man somit eventiell Einbaufehler verursachen könnte.

Was nun genau an den einzelnen Stellen zu tun ist, wird (neben weiteren nützlichen Informationen rund um MODs) in der MODs - FAQ beschrieben.
Im Grunde ist die Vorgehensweise jedoch immer gleich:
  • Datei öffnen
  • Codestelle finden
  • Änderung/Ergänzung durchführen/eintragen
  • Nächste Anweisung ausführen

Sind nun alle Dateien des Forums wie angegeben bearbeitet, dann müssen abschliessend eventuell noch diverse Punkte erledigt werden. Dieses nennt der MOD Autor in der Anleitung unter "Manuelle Vorgänge", die genau zu befolgen sind.
Hier werden meist Hinweise darauf gegeben, wie z. B. Anpassungen an der Datenbank auszuführen sind oder Änderungen der neuen Styles-Elemente "sichtbar" gemacht werden.

Damit wäre nun die eigentliche Installation der Modifikation in das phpBB abgeschlossen und die damit verbundenen neuen Funktionen sollten jetzt getestet werden, um Installationsfehler zu erkennen und abstellen zu können. Bei auftretenden Fehlern ist es ratsam, die durchgeführte Installation zuunächst anhand der MOD-Anleitung überprüfen, bevor mal den Autoren oder hier auf phpbb.de im Forum phpBB 3.0: Mod Support um Hilfe fragt.

Abschliessende Arbeiten, wenn die Modifikation in eine lokale Kopie des Forums installiert wurde


Es müssen alle geänderten Dateien des Forums sowie die Dateien, die der Modifikationen beiliegen, nun noch in das Online-Forum hochgeladen werden.
Dazu den FTP-Client öffnen und alle Dateien des phpBB sowie die Dateien der Modifikation in die genannten Ordner hochladen.
In seltenen Fällen kann es beim Übertragungs-Modus Probleme geben, siehe hierzu Binär (BINARY) != ASCII Was man bei dem Upload des Forums beachten sollte
Sofern die Modifikation auch Änderungen an der Datenbank durchführt, sind diese analog der Installation im lokalen Forum ebenfalls im Online-Forum zu erledigen sowie alle ergänzenden Anweisungen unter "Manuelle Vorgänge" nachzuhalten.

Zuletzt bearbeitet: 25.03.2014 15:24 von • Der Artikel wurde 127607 mal angeschaut.