Debug-Modus aktivieren

Beschreibung: phpBB 3.0 und höher verfügen über einen Debug-Modus, mit dem weitere Details zu Fehlermeldungen ausgegeben werden können. Im Folgenden wird beschrieben, wie der Debug-Modus aktiviert werden kann.

Kategorie: Extensions, Fehlermeldungen, Server, PHP und MySQL

Link zu diesem Artikel: Alles auswählen

[url=https://www.phpbb.de/kb/viewarticle?a=10&sid=3f826348b76064a4807a908cde3645db]Knowledge Base - Debug-Modus aktivieren[/url]

phpBB 3.0 und höher verfügen über einen Debug-Modus, mit dem weitere Details zu Fehlermeldungen ausgegeben werden können. Im Folgenden wird beschrieben, wie der Debug-Modus aktiviert werden kann.

Wichtig: Durch den Debug-Modus werden bei Fehlern zusätzliche Informationen ausgegeben. Diese könnten unter Umständen für einen bösartigen Nutzer hilfreich sein, eine Sicherheitslücke in eurem phpBB zu finden.

Debug-Modus aktivieren in phpBB 3.3

Die Methode zur Aktivierung des Debug Modus hat sich bei phpBB 3.3 grundlegend geändert, die Datei config.php ist dafür nicht länger zuständig.

1. Ausgehend vom Wurzelverzeichnis des Forums, muss folgende Datei bearbeitet werden:

config/production/config.yml

2. In dieser Datei muss der neue Abschnitt parameters: mit 5 Zeilen hinzugefügt werden. Schlussendlich sollte config.yml so aussehen:

CODE: Alles auswählen

imports:
    - { resource: ../default/config.yml }

parameters:
    debug.load_time: true
    debug.sql_explain: true
    debug.memory: true
    debug.show_errors: true
    debug.exceptions: true
Bitte beachten, dass Einrückungen in einer .yml Datei grundsätzlich mit Leerzeichen erzeugt werden müssen, Tab-Stopps sind nicht erlaubt.

3. Damit die Änderung in dieser Datei Wirkung zeigt, muss anschließend noch der Cache von phpBB gelöscht werden.

Debug-Modus aktivieren in phpBB 3.2

1. Ausgehend vom Wurzelverzeichnis des Forums, muss folgende Datei bearbeitet werden:

config.php

2. Die Zeile // @define('DEBUG', true); muss aktiviert werden, indem // entfernt wird. Diese Zeile sollte nach der Änderung also wie folgt aussehen:

CODE: Alles auswählen

@define('DEBUG', true);

Debug-Modus aktivieren in phpBB 3.1

Um den Debug-Modus in phpBB 3.1 zu aktivieren, müsst ihr die ./config.php ändern. Sucht dort nach

CODE: Alles auswählen

// @define('DEBUG', true);
und ändert dies in

CODE: Alles auswählen

@define('DEBUG', true);
(es werden nur die Kommentarzeichen "//" entfernt). Vergesst nicht, die Datei ggf. wieder hochzuladen.

Wichtig: phpBB 3.1 hat keinen Erweiterten Debug-Modus. Der Erweiterte Debug-Modus der in phpBB 3.0 beschrieben wird, ist in phpBB 3.1 im normalen Debug enthalten.

Debug-Modus aktivieren in phpBB 3.0

Um den Debug-Modus in phpBB 3.0 zu aktivieren, müsst ihr die ./config.php ändern. Sucht dort nach

CODE: Alles auswählen

// @define('DEBUG', true);
und ändert dies in

CODE: Alles auswählen

@define('DEBUG', true);
(es werden nur die Kommentarzeichen "//" entfernt). Vergesst nicht, die Datei ggf. wieder hochzuladen.
Erweiterter Debug-Modus
phpBB 3.0 kennt noch einen erweiterten Debug-Modus. Diesen solltet ihr nur aktivieren, wenn ihr explizit dazu aufgefordert werdet. Dazu müsst ihr ebenfalls die ./config.php ändern. Sucht dort nach

CODE: Alles auswählen

// @define('DEBUG_EXTRA', true);
und ändert dies in

CODE: Alles auswählen

@define('DEBUG_EXTRA', true);
(es werden nur die Kommentarzeichen "//" entfernt). Vergesst nicht, die Datei ggf. wieder hochzuladen.

Darüber hinaus kostet insbesondere der erweiterte Debug-Modus in phpBB 3.0 zusätzliche System-Ressourcen. Ihr solltet daher im Normalfall den Debug-Modus deaktiviert lassen.

Deaktivieren des Debug-Modus

Zum Deaktivieren müsst ihr einfach die oben beschriebenen Änderungen rückgängig machen.

Hinweis zum Posten von Code

Meist erhaltet ihr beim Debug-Modus eine Fehlermeldung und eine Datei- und Zeilenangabe. Zur Fehlersuche ist es für uns meist hilfreich, wenn ihr die betroffenen Zeile und die fünf Zeilen davor und danach im Forum postet. Postet bitte nicht den kompletten Code einer Datei.