Seite 2 von 2

Re: [3.2] Backup herunterladen fehlt

Verfasst: 11.05.2019 22:32
von Joyce&Luna
Kurt

Wenn dir das ganze zu kompliziert ist, dann erstelle das Backup weiterhin im ACP und speicher es auf dem Server.
Du findest die Datei im Store Ordner, da kannst du es dir manuell auf deinen Rechner laden, wenn erwünscht.

Re: [3.2] Backup herunterladen fehlt

Verfasst: 11.05.2019 22:50
von Kurt W
Dann mache ich es weiterhin so. :wink:

Gruß Kurt

Re: [3.2] Backup herunterladen fehlt

Verfasst: 12.05.2019 00:05
von Joyce&Luna
Oder du lässt dir von Tristan den MySqlDumper installieren, wenn du es selber nicht kannst.
Ich glaube schon das er auch cronjobs anbietet, wissen tue ich es aber nicht.

Re: [3.2] Backup herunterladen fehlt

Verfasst: 12.05.2019 00:26
von Kurt W
Cronjobs bietet er schon an. Aber da müsste ich einen teuren Tarif buchen.

Gruß Kurt

Re: [3.2] Backup herunterladen fehlt

Verfasst: 12.05.2019 09:20
von Kirk
Du kannst in der Konfiguration auch einstellen, das dir das Backup zusätzlich per Mail zugesand wird, du musst auch ein wenig Zeit dafür investieren.

Re: [3.2] Backup herunterladen fehlt

Verfasst: 12.05.2019 11:50
von Joyce&Luna
Das ist doch wie gehüpft und gesprungen.
Um die Email zu bekommen, muss man das Backup manuell starten, erst dann schickt er die Email.
Also kann ich auch direkt manuell das backup herunter laden.

Re: [3.2] Backup herunterladen fehlt

Verfasst: 12.05.2019 12:09
von canonknipser
Der einzige Unterschied zwischen dem Back-handling in 3.2.5 und früher sowie ab 3.2.6 ist, dass man ab 3.2.6 den Backup nicht mehr via ACP herunterladen kann.

Alle anderen hier angesprochenen Methoden (Nutzung MySQLDumper mit und ohne Cron, Download der Backups via FTP usw.) waren schon vorher möglich und sind auch weiterhin möglich.