Eine PHP-Datei zum Download bereitstellen

Manchmal ist es für eine Support-Anfrage notwendig, in eine der betroffenen PHP-Dateien reinzuschauen.
So lässt sich der Fehler oft deutlich schneller und einfacher finden, als wenn Schritt für Schritt nach dem Fehler gesucht werden muss.
Ein direkter Zugriff auf die PHP-Datei ist dabei für Außenstehende nicht möglich, da eine PHP-Datei vor der Ausgabe vom Server interpretiert wird und nur der verarbeitete Code ausgegeben wird (daher können z.B. auch die Passwörter in der config.php nicht direkt ausgelesen werden).

Um eine PHP-Datei zur Verfügung zu stellen, ist wie folgt vorzugehen:
  1. Ladet die betroffene Datei vom Server auf eure lokale Platte runter.
  2. Erstellt einen neuen Eintrag im Pastebin. Bei "Dateiname" wählt die heruntergeladene Datei aus oder kopiert deren Inhalt einfach in die große Textbox.
  3. Postet einen Link zum Pastebin-Eintrag
Wichtige Hinweise:
  • Bitte verwendet nicht eine lokale Sicherungskopie für den Upload. Nur so ist sichergestellt, dass wir auch wirklich den Code einsehen, der die Fehlermeldung verursacht.
  • I.d.R. ist es kein Sicherheitsrisiko, eine PHP-Datei von phpBB zur Verfügung zu stellen.
    Ausnahme: die config.php enthält Zugangsdaten und Passwörter. Diese Datei solltet ihr nie über den oben beschriebenen Weg zur Verfügung stellen.

Wie eine Template-Datei bereitgestellt wird, wird in diesem Artikel erklärt.

Zuletzt bearbeitet: 20.01.2017 20:04 von • Der Artikel wurde 77695 mal angeschaut.