[3.2] Aufgaben der Moderatoren

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.1.x und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.2.x.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.1.x] oder [3.2.x] angeben.
Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3251
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Aufgaben der Moderatoren

Beitragvon Melmac » 15.08.2018 12:14

Imacfux hat geschrieben:mich aber durch Englische Fachsprache zu wühlen, macht keinen Spaß...

Es gibt viele Dinge im Leben, die mir keinen "Spaß" machen, die ich aber trotrzdem machen muss (und werde), weil sie nunmal Teil meines Jobs sind, den ich mir selbst ausgesucht habe.

So schwierig ist es auch gar nicht, wenn man mal damit angefangen hat :wink:

----------------------

traumaland hat geschrieben:Verschieb aus Jux einfach mal paar Beiträge und Themen und anschließend wieder zurück.

Nur so "aus Jux" würde ich in einem Live Board nichts machen, zumindest nicht, wenn mir an dessen Funktionieren etwas liegt - und schon gar nicht, wennn ich eigentlich auch gar nicht weiß, was ich da gerade mache und wie es richtig gemacht wird :roll:

Was stimmt: man kann alles testen und ausprobieren - das dann aber an/in einem extra hierfür aufgesetzten Testboard!
Genau dafür hat man sowas ja auch: Dinge in Ruhe und ohne Risiko solange ausprobieren und durchspielen zu können, bis man die Abläufe auch wirklich verstanden und im Griff hat.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

traumaland
Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: 12.03.2018 19:11

Re: [3.2] Aufgaben der Moderatoren

Beitragvon traumaland » 15.08.2018 12:32

Melmac hat geschrieben:Nur so "aus Jux" würde ich in einem Live Board nichts machen, zumindest nicht, wenn mir an dessen Funktionieren etwas liegt - und schon gar nicht, wennn ich eigentlich auch gar nicht weiß, was ich da gerade mache und wie es richtig gemacht wird


Deswegen schrieb ich ja auch, dass extra Verwaltungsforen sinnvoll wären, falls angehende Moderatoren das auch lernen müssen.
Da kriegen User nichts von mit und es werden keine Livethemen angefasst.
Familie, Pädagogik, Heimleben, Elternsein- das und mehr bei
https://alternatefamily.4crew.de/

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3251
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Aufgaben der Moderatoren

Beitragvon Melmac » 15.08.2018 13:31

traumaland hat geschrieben:Deswegen schrieb ich ja auch, dass extra Verwaltungsforen sinnvoll wären, falls angehende Moderatoren das auch lernen müssen.
Da kriegen User nichts von mit und es werden keine Livethemen angefasst.

"Live" heißt hierbei "im Live Board", "am Live Board"!
Es spielt überhaupt keine Rolle, ob die User etwas vom Rumspielen "mitbekommen" oder nicht: der Punkt ist, dass im Live Board rumgespielt wird und Dinge getestet werden sollen, von denen man anscheinend nicht weiß, wie sie richtig gemacht werden und welche Folgen es fürs Board(!) haben könnte, wenn man dabei etwas falsch macht.

Wer das abschätzen kann und zumindest weiß, wie er Fehler und deren Folgen danach auch wieder korrigieren kann: go ahead.
Wer das aber nicht kann ...

Auch bei etwas wie dem Verschieben von Themen oder Beiträgen kann man Fehler machen, die für Kleinholz sorgen. Zugegeben, das Risiko hierfür ist in diesem Fall zwar sehr gering, aber auszuschließen ist es nicht - vor allem dann nicht, wenn niemand wissen kann, ob das Board nicht vielleicht schon durch andere "Spielereien" vorbelastet ist.

Weißt Du, dass dem nicht so ist? Würdest Du dann jetzt auch den Support übernehmen, wenn trotzdem (Folge-)Probleme auftreten, die vielleicht in genau diesem "Spielen" ihre Ursachen haben könnten?

Was ist so schlimm daran, sich für Tests und das eigene Lernen eine lokale Testumgebung mit lokalen Testboards einzurichten? Völlig unabhängig davon, ob das, was man ausprobieren will, jetzt harmlos ist oder vielleicht doch eher kritisch.
Gehörte sowas nicht vielleicht sogar zur "Grundausstattung" jedes Boardbetreibers oder -admins?
Ich gehe nicht davon aus, dass irgendjemand aus dem Team es anders handhaben würde - und nicht nur Teammitglieder.

Wenn ich üben und lernen will, dann brauche ich auch ein Objekt, an dem ich üben und lernen kann - ein Live Board, zumal eines, das bereits aktiv und frequentiert ist, ist dafür aber, IMHO, definitiv nicht der geeignete Ort.

Sich eine Testumgebung (eine "Spielwiese") einzurichten, ist keine Rocket Science - jeder, der ein Programm auf seinem Rechner installieren kann, bekommt auch das hin.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

traumaland
Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: 12.03.2018 19:11

Re: [3.2] Aufgaben der Moderatoren

Beitragvon traumaland » 15.08.2018 17:41

Das ist ja gut und schön, aber ein Moderator ist ja noch mal etwas anderes als ein Betreiber. Ein Moderator kann nicht auf die lokale Testumgebung des Betreibers zugreifen und wieso sollte ein Moderator sich eigens eine Testumgebung schaffen?
Die Dinge sind schnell gelernt, richten auch keinen Schaden an, nur weil es einer Übung dient. Es wird ja nicht getestet, ob es reibungslos läuft, sondern wie.
Wenn es nicht klappt, ist das Schlimmste, was passieren kann, das ein Thema eben nicht verschoben wird.
Dadurch wird das Board nicht zerschossen.

Das war auch die Ausgangsfrage: es wurde eine Dokumentation gesucht: er kann sich eine unsichtbare Verwaltung schaffen, in der angehende Moderatoren üben können, nach Anleitung der Beschreibung, die der Betreiber da lässt.


Wenn es darum geht, Sachen zu testen, die neu ins Board kommen, klar, volle Zustimmung. Aber um zu üben, wie man was verschiebt, weil man Moderator wird, braucht man keine gesamte Testumgebung.
Viel zu viel Aufwand für alle Mods.
Familie, Pädagogik, Heimleben, Elternsein- das und mehr bei
https://alternatefamily.4crew.de/

Lehrling
Supporter
Supporter
Beiträge: 3162
Registriert: 15.01.2012 20:00
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Aufgaben der Moderatoren

Beitragvon Lehrling » 16.08.2018 09:52

Hier gibt es eine Playlist mit Videos zur Moderation: https://www.youtube.com/user/germanapprentice/playlists
Vielleicht helfen dir die Videos weiter.


Zurück zu „Support-Forum“