[3.2](Gelößt) Bilder durch Ascii Übertragung zerstört

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.1.x und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.2.x.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.1.x] oder [3.2.x] angeben.
wernerz
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 22.10.2014 09:16
Kontaktdaten:

[3.2](Gelößt) Bilder durch Ascii Übertragung zerstört

Beitragvon wernerz » 06.12.2018 19:40

Hi,

ich habe ja ein altes Forum (3.0.14) geerbt. Dort hat mal ein Admin, durch einen falschen ftp Upload alle Bilder zerstört. :evil:
Da er wohl auch kein Backup hatte, ist dadurch viel Wissen zerstört worden. (Ist ein technik-Forum) :cry:

Ich habe bisher nur gelesen, dass man da Pech hatte, wollte aber doch nochmal nachfragen, ob es vielleicht was Neues gibt oder jemand einen Tip hat wie man den Mist wieder hin kriegt? Darf auch ruhig was kosten, den User wäre die Wiederherstellung was Wert.

Habe schon einige jpg Reparaturprogramme versucht, die ich über die google Suche gefunden habe, die haben alle nix gebracht.

In einem alten Thread stand was von einer Möglichkeit unter Linux? Da habe ich aber auch nichts dazu gefunden.
Zuletzt geändert von wernerz am 07.12.2018 16:57, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Werner
PHPBB 3.2 migriert von mybb 1.8

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2405
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Bilder durch Ascii Übertragung zerstört

Beitragvon BNa » 07.12.2018 00:23

Die augenscheinlich wohl einzigste Methode:

Futter:
https://stackoverflow.com/questions/977 ... -to-binary
Diesen Cross-Link beachten:
https://superuser.com/questions/195612/ ... g-ftp-mode

Einfach mal mit kleineren Image-Dateien testen und sich dann an Große trauen.
Einen guten Editor zum öffnen benutzen (zb Notepad++)...

Vorher Backups der Dateien machen :roll:

Mehr Futter:
https://www.google.de/search?q=ftp+repair+pics+ascii

-------------------------------

Edit: Hier gibt es wohl eine echte Lösung!?

Res. Brut F. Methode:
http://www.orafaq.com/forum/t/100512/2/
(Gleicher Link > Letzte Nachricht beachten):
http://www.orafaq.com/forum/mv/msg/1005 ... msg_378928

Hex Editor Neo (wird benötigt - Info: Siehe > einen Link drüber):
https://www.hhdsoftware.com/Downloads/free-hex-editor

wernerz
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 22.10.2014 09:16
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Bilder durch Ascii Übertragung zerstört

Beitragvon wernerz » 07.12.2018 16:56

Hallo BNa,

ich könnte dich knutschen :D
Deine links haben mich auf den richtigen Weg geführt.
Es ist tatsächlich so, dass es ausreicht, mit einem Hex-Editor und der Funktion "suchen und ersetzen" alle "0d 0a" in einer defekten Datei durch "0a" zu ersetzen.

Ich habe es erst mit dem Hex-Editor aus dem verlinkten Beitrag versucht, aber der ist sehr langsam und seltsamerweise funktioniert es auch nicht immer. Ich habe dann mehrere Hex-Editoren ausprobiert. Immer die gleichen Dateien als Basis und musste feststellen, dass bei manchen Editoren es nicht immer geklappt hat, obwohl ich bei der gleichen Datei auch die gleiche Anzahl an Ersetzungen hatte. Warum, keine Ahnung :roll:

Als sehr schnell, einfach in der Bedienung und mit fast 100% Ergebnis hat bei mir der Editor funktioniert: HxD Editor
https://mh-nexus.de/de/hxd/
Allerdings habe ich keinen Weg gefunden, die Ersetzungen zu automatisieren. Bei über 8.000 Dateien ... :evil:

Zu guter letzt bin ich dann bei wxMEdit gelandet.
https://wxmedit.github.io/
Der Editor ist sehr schnell und es ist total einfach ganze Verzeichnisse zu durchsuchen und automatisch die Dateien zu korrigieren, da diese Funktion schon integriert ist. Man muss also keine Scripts schreiben oder das Programm als Batch laufen lassen. Klar bei der Datenmenge braucht er auch einige Stunden bis er durch ist, aber das ist ja ziemlich unwichtig.

Wie immer ein geiles Forum, Danke.
Gruß Werner
PHPBB 3.2 migriert von mybb 1.8

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2405
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: [3.2](Gelößt) Bilder durch Ascii Übertragung zerstört

Beitragvon BNa » 07.12.2018 18:45

Coole Sache, das mit dem...
wernerz hat geschrieben:Zu guter letzt bin ich dann bei wxMEdit gelandet.
https://wxmedit.github.io/
Der Editor ist sehr schnell und es ist total einfach ganze Verzeichnisse zu durchsuchen und automatisch die Dateien zu korrigieren, da diese Funktion schon integriert ist. Man muss also keine Scripts schreiben oder das Programm als Batch laufen lassen. Klar bei der Datenmenge braucht er auch einige Stunden bis er durch ist, aber das ist ja ziemlich unwichtig..

...zurückknutsch :grin:

Benutzeravatar
canonknipser
Supporter
Supporter
Beiträge: 1686
Registriert: 10.09.2011 11:14
Kontaktdaten:

Re: [3.2](Gelößt) Bilder durch Ascii Übertragung zerstört

Beitragvon canonknipser » 07.12.2018 19:45

Du wirst aber wahrscheinlich trotzdem ein paar kaputte Bilder zurückbehalten. Nicht alle x'0d0a' sind ein Fehler, der durch eine Textmodus-Übertragung entstanden ist.
Grüße, canonknipser
"there are only 10 types of people: those, who understand binary and those, who don't"
just arrived ;) - Bilder
Kein Support via PN, nur im Board und (manchmal) im IRC

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2060
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2](Gelößt) Bilder durch Ascii Übertragung zerstört

Beitragvon Joyce&Luna » 07.12.2018 22:35

Habe mir das mal hier als Lesezeichen gesetzt.
Das ganze passiert ja hier und dort immer wieder mal.

Auch wenn nicht alle 100% zurück geholt werden können, ist es aber schon eine ganze Menge mehr als hätte man gar keine mehr.

Heute ist Männer knutsch Tag ( ich konnte es mir leider nicht verkneifen ) :lol:
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2405
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: [3.2](Gelößt) Bilder durch Ascii Übertragung zerstört

Beitragvon BNa » 07.12.2018 22:49

canonknipser hat geschrieben:Nicht alle x'0d0a' sind ein Fehler, der durch eine Textmodus-Übertragung entstanden ist.

Ja, aber zu gut 90%. Der Rest lässt sich durch probieren lösen (trial&error)...

Joyce&Luna hat geschrieben:Heute ist Männer knutsch Tag ... :lol:

Ja nu, wahre Liebe.. (weißt ja..) :D

wernerz
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 22.10.2014 09:16
Kontaktdaten:

Re: [3.2](Gelößt) Bilder durch Ascii Übertragung zerstört

Beitragvon wernerz » 08.12.2018 09:46

Wegen der Fehlerquote, also bei meinen wenigen Stichproben habe ich bisher noch keine Datei gefunden die defekt wäre.
Daher würde ich rein aus dem Bauch raus von einer deutlich besseren rate wie 90% Wiederherstellung ausgehen.

Was ich feststellen musste ist, dass der Hex Editor nach ca. 2.000 Dateien in einen Speicherfehler läuft, obwohl mein Rechner schon recht performant ist. Da sollte man die Dateien besser in mehrere Verzeichnisse aufteilen und diese nacheinander abarbeiten.
Gruß Werner
PHPBB 3.2 migriert von mybb 1.8

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2405
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: [3.2](Gelößt) Bilder durch Ascii Übertragung zerstört

Beitragvon BNa » 08.12.2018 15:10

wernerz hat geschrieben:von einer deutlich besseren rate wie 90% Wiederherstellung ausgehen.

Ist ja der Hammer. Besser als gedacht. Danke für das Feedback und den Bericht
über den Speicherfehler und die "kleine Zusatzarbeit" beim Wiederherstellen.
Alles besser als die Arbeit von Jahren zu verlieren. Freut mich sehr :grin:


Zurück zu „Support-Forum“