[3.2] Board-Email und GMX

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.1.x und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.2.x.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.1.x] oder [3.2.x] angeben.
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 1507
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Board-Email und GMX

Beitragvon chris1278 » 06.10.2019 01:18

@onex

Auch das wiederum ist nicht ganz richtig, was das mit dem hinterlegen angeht. Sollte der Webhoster GMX komplett für ein und ausgehend gesperrt haben so klar muss der Webhoster das freischalten. Aber normalerweise sind die GMX nicht gesperrt und man kann diese so nutzen.

Benutzeravatar
schnagga
Mitglied
Beiträge: 811
Registriert: 10.03.2006 18:26
Wohnort: Verden
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Board-Email und GMX

Beitragvon schnagga » 06.10.2019 10:43

So, ich habe mir mal die Mühe gemacht und den Mailversand mit GMX getestet.
Es ist völlig egal ob ich den Haken bei "POP3 und IMAP Zugriff erlauben" mache oder nicht. Beide Varianten funktionieren!
Damit verabschiede ich mich aus dieser nicht hilfreichen Diskussion.
Ein Tischtennis-Forum aus Verden

Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 1507
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Board-Email und GMX

Beitragvon chris1278 » 06.10.2019 13:37

Überprüfe mal folgendes:

Hier in den beiden Felder muss die E-Mail-Adresse eingetragen werden, die du bei GMX nutzt:

http://prntscr.com/pfimim

Und hier sind die Einstellungen für GMX im SMTP-Bereich:

http://prntscr.com/pfinac

Auch hier ist dann logischerweise die GMX E-Mail-Adresse einzugeben.

Überprüfe das mal.

Und bevor du testest, gehe im Admin Bereich auf Wartung->Fehlerprotokoll und lösche dort alles. Dann, wenn du getestet hast und es nicht funktionieren sollte, schau dir das Fehlerprotokoll an und mache davon mal ein Screenshot.

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2542
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Board-Email und GMX

Beitragvon BNa » 06.10.2019 17:07

Hallo erstmal,

falls das alles nicht funktioniert könnte u.U. entweder der Server (Domain oder Teile der Domain) oder der gmx-Account selbst geblacklisted sein. Oftmals wird dann erst "still" blockiert, bevor die Delivery's reinrauschen.

Gruß...

Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 1507
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Board-Email und GMX

Beitragvon chris1278 » 06.10.2019 17:40

@bna

OK das wäre zwar möglich aber bei GMX ist das eigentlich eher unwahrscheinlich. Ich gebe aber zu das das auch nicht ganz auszuschließen ist. Aber erst mal sollte er das Probieren, was ich ihm geschrieben hat und dann sieht man im besten fall, eine Fehlermeldung und man kann dann weiter sehen.

Das Problem welches du beschreibt habe ich bei einem Bekannten der ein Forum hat und sein Hoster lässt das versenden mittels Yahoo Mail nicht zu.

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2542
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Board-Email und GMX

Beitragvon BNa » 06.10.2019 21:21

Yo, deswegen sagte ich ja: "nur, wenn alles nix nützt". Das Problem, das einige Hoster bestimmte Free-Mail-Provider nicht leiden können, bzw. die php mail() Funktion dahingehend blockieren ist natürlich ziemlich blöd.

Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 1507
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Board-Email und GMX

Beitragvon chris1278 » 06.10.2019 21:29

Das sollte aber mittels der SMTP Variante doch umgangen werden.

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2542
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Board-Email und GMX

Beitragvon BNa » 06.10.2019 21:36

Eigentlich ja.. :-?

Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 1507
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Board-Email und GMX

Beitragvon chris1278 » 06.10.2019 21:58

Daher liegt es ja erst mal nahe, zu klären was bei Korrekt eingestelltem SMTP für eine Fehlermeldung kommt. Daher habe ich ihm die beiden Screenshots gemacht aus einem Forum welches ich mit supporte wo die E-Mails via SMTP mit GMX gesendet werden. Wenn er denn die SMTP Einstellungen genau so macht und bei GMX selber die Option Pop und IMAP nutzen freigegeben hat, sollte es eigentlich problemlos gelingen E-Mails mit dem Forum zu versenden. Ansonsten sollte im Fehlerprotokoll im Admin Bereich zumindest eine Fehlermeldung erscheinen.


Zurück zu „Support-Forum“