[3.3] Problem beim Update 3.3.2 auf 3.3.3

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.2 und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.3.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.3] oder [3.2] angeben
Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 11219
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Re: [3.3] Problem beim Update 3.3.2 auf 3.3.3

Beitrag von Crizzo »

Dann hast du doch das Problem.

Da muss mind. in der Spalte "Local" "UTF-8" stehen, sonst läuft es nicht.

Ergo: deinen Hoster fragen, wie du das vernünftig konfiguriert bekommst.
Dler
Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 28.10.2018 10:49

Re: [3.3] Problem beim Update 3.3.2 auf 3.3.3

Beitrag von Dler »

Danke genau das war auch mein gedanke und schrieb meinen Hoster an und konnte das problem lösen.

Bei meinen Anbieter musste ich was in die htaccess einfügen.
Zuletzt geändert von Dler am 30.01.2021 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 11219
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Re: [3.3] Problem beim Update 3.3.2 auf 3.3.3

Beitrag von Crizzo »

Dler hat geschrieben:
30.01.2021 19:06
Das ist in die htaccess einfügen.

AddDefaultCharset UTF-8
php_value default_charset UTF-8
Ob das so geht, hängt stark vom Hoster ab.

PS:
Ich fände es in der in Zukunft besser, wenn du nicht hier und auf www.phpBB.com die Leute nach einer Lösung suchen lassen würdest, denn einer läuft dann immer umsonst. :wink:
knarfboy
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 24.02.2016 01:38

Re: [3.3] Problem beim Update 3.3.2 auf 3.3.3

Beitrag von knarfboy »

Bei Strato reicht es aus eine Textdatei mit dem Namen php.ini mit folgenden Inhalt

; PHP's default character set is set to UTF-8.
; http://php.net/default-charset
default_charset="UTF-8"

im Hauptverzeichnis (root) des Boards zu erstellen.
Benutzeravatar
Wolkenbruch
Mitglied
Beiträge: 419
Registriert: 04.11.2010 16:56
Kontaktdaten:

Re: [3.3] Problem beim Update 3.3.2 auf 3.3.3

Beitrag von Wolkenbruch »

Hallo,

ich wollte nochmal kurz fragen, ob bei einem kleinen Hostingpaket bei ALL-INKL wirklich nur die Änderung der .htaccess die Lösung des Problems ist?

Ich bin nicht der Eigner dieses Forums und bekomme daher vom Support dort keine Antwort und bis der Eigner dort anfragt (krankheitsbedingt) kann noch etwas Zeit vergehen.

Die zwei hier genannten Zeilen habe ich an erster Stelle in der .htaccess eingefügt. Der "rote Balken" ist weg ;-)

Danke und bleibt gesund.
Kolumbien Freunde treffen sich im » Kolumbienforum «
knarfboy
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 24.02.2016 01:38

Re: [3.3] Problem beim Update 3.3.2 auf 3.3.3

Beitrag von knarfboy »

Wolkenbruch hat geschrieben:
03.02.2021 22:50
Der "rote Balken" ist weg ;-)
Wenn der rote Balken weg ist, ist das Problem gelöst! Wie immer führen viele Wege nach Rom ehm.. zur Problemlösung.
Benutzeravatar
Cowboy of Bottrop
Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 01.02.2017 21:11
Wohnort: Bottrop anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: [3.3] Problem beim Update 3.3.2 auf 3.3.3

Beitrag von Cowboy of Bottrop »

Ich betreue mehrere Seiten, die bei all-inkl gehostet sind. Bei allen Seiten musste ich über Einträge in der .htaccess die php.ini modifizieren. Sei es, um das Memory Limit zu erhöhen oder den Defaut Charset festzulegen. Das funktioniert bei diesem Hoster aber tadellos, was bei anderen nicht immer der Fall ist. Ich hatte auch mal nen Hoster, da hab ich einfach eine angepasste php.ini in das Verzeichnis der betroffenen Website geschoben. Ist halt unterschiedlich.
Keep it County,
Markus aka Cowboy
MDuss
Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 06.02.2008 10:21

Re: [3.3] Problem beim Update 3.3.2 auf 3.3.3

Beitrag von MDuss »

Cowboy of Bottrop hat geschrieben:
07.02.2021 12:09
Ich betreue mehrere Seiten, die bei all-inkl gehostet sind. Bei allen Seiten musste ich über Einträge in der .htaccess die php.ini modifizieren. Sei es, um das Memory Limit zu erhöhen oder den Defaut Charset festzulegen. Das funktioniert bei diesem Hoster aber tadellos, was bei anderen nicht immer der Fall ist. Ich hatte auch mal nen Hoster, da hab ich einfach eine angepasste php.ini in das Verzeichnis der betroffenen Website geschoben. Ist halt unterschiedlich.
Danke. Das hat bei mir auch sehr gut funktioniert. Die Dateien in die .htaccess eingegeben und fertig.

MfG
MDuss
technikfans
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2012 18:51

Re: [3.3] Problem beim Update 3.3.2 auf 3.3.3

Beitrag von technikfans »

Hallo,

wollte nur kurz bestätigen:
Die beiden Zeilen an erster Stelle in der .htaccess haben für mich beim Hoster Allinkl.de auch funktioniert! ;-)
Fehlermeldung ist weg!
Semeto
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 23.05.2019 15:56

Re: [3.3] Problem beim Update 3.3.2 auf 3.3.3

Beitrag von Semeto »

Ich hatte das gleiche Problem (und habe grundsätzlich immer Respekt vor einem Update egal bei welcher Software, da bei mir als Programmierlaien trotz Anleitung immer etwas schief läuft und meist ein weißer Bildschirm mit irgendeiner Fehlermeldung erscheint).

Natürlich fing ich an zu schwitzen, als die UTF-8 Meldung erschien. Das war jetzt bisher nie der Fall. Ich will eigentlich nur bestätigen, dass bei mir das mit der htaccess-Eintragung in Kombination mit dem Hoster all-ikl.com auch funktionierte.

Wer auch Laie ist, hier nochmal wie ich es machte:

1. Mit dem kleinen Programm "Notepad++" öffnete ich die htaccess Datei, die sich in dem Komplettpaketordner mit allen neuen Dateien befand.
2. In diese Datei fügte ich ganz oben in Zeile 1 folgendes ein:
AddDefaultCharset UTF-8
php_value default_charset UTF-8
3. Dann nutze ich das ftp-Programm "FileZilla" und schob die Datei rüber in das Boardverzeichnis.

Fertig.
Antworten

Zurück zu „Support-Forum“