[3.2][3.3][BETA] Usermap for phpBB

In diesem Forum können Extension-Autoren ihre Extensions vorstellen, die sich noch im Entwicklungsstatus befinden. Der Einbau in Foren im produktiven Betrieb wird nicht empfohlen.
Benutzeravatar
Mike-on-Tour
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 13.01.2020 21:09

Re: [3.2][3.3][BETA] Usermap for phpBB

Beitrag von Mike-on-Tour »

Prima, dass sie läuft, die erste Bestätigung nach dem Fehler beseitigen. Was mich aber noch interessieren würde, nachdem du dieses kleine Malheur mit der Aktivierung des geonames.org-Accounts hattest: Ist im Verzeichnis /ext/mot/usermap eine Datei mit dem Namen 'json_error.log' vorhanden? Wenn ja, kannst du mir den Inhalt zukommen lassen (ggf. Nutzername unkenntlich machen)?

HaioPaio
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 05.11.2017 21:42

Re: [3.2][3.3][BETA] Usermap for phpBB

Beitrag von HaioPaio »

Bei mir läuft 0.6.2 perfekt auf 3.2.8 sowie auf 3.2.9
Danke

Benutzeravatar
Cowboy of Bottrop
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 01.02.2017 21:11
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: [3.2][3.3][BETA] Usermap for phpBB

Beitrag von Cowboy of Bottrop »

Mike-on-Tour hat geschrieben:
07.06.2020 22:09
Ist im Verzeichnis /ext/mot/usermap eine Datei mit dem Namen 'json_error.log' vorhanden?
Nein, ist nicht vorhanden.
Keep it County,
Markus aka Cowboy

Steve Wuppertal
Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 09.05.2011 17:10
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: [3.2][3.3][BETA] Usermap for phpBB

Beitrag von Steve Wuppertal »

Bei mir das gleiche wie bei Cowboy of Bottrop.

Könnte es damit zusammen hängen, das die Abfrage versucht einen http request durchzuführen ?
Die Seite (meine) läuft ja via https... (und zwar nur über https).

Benutzeravatar
Mike-on-Tour
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 13.01.2020 21:09

Re: [3.2][3.3][BETA] Usermap for phpBB

Beitrag von Mike-on-Tour »

HaioPaio hat geschrieben:
07.06.2020 22:13
Bei mir läuft 0.6.2 perfekt auf 3.2.8 sowie auf 3.2.9
Danke
Das freut mich :grin:
Cowboy of Bottrop hat geschrieben:
07.06.2020 22:19
Mike-on-Tour hat geschrieben:
07.06.2020 22:09
Ist im Verzeichnis /ext/mot/usermap eine Datei mit dem Namen 'json_error.log' vorhanden?
Nein, ist nicht vorhanden.
Okay, danke fürs Nachsehen. Geonames sollte da eigentlich einen Status und eine Fehlermeldung zurückgeben, unbekannte Meldungen sollen dann in dieser Datei abgelegt werden. Damit muss ich mich wohl nochmal beschäftigen. :-?
Steve Wuppertal hat geschrieben:
07.06.2020 23:03
Bei mir das gleiche wie bei Cowboy of Bottrop.

Könnte es damit zusammen hängen, das die Abfrage versucht einen http request durchzuführen ?
Die Seite (meine) läuft ja via https... (und zwar nur über https).
Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden. Wenn du das gleiche hast wie der Cowboy, dann hast du deinen Account bei Geonames noch nicht für den freien Webservice aktiviert. Ohne diese Aktivierung wird die Usermap nicht funktionieren, weil Geonames der erste und zentrale Abfragepunkt ist. Dass dann jedes Mal, wenn einer deiner Nutzer seine Daten in die Profilfelder einträgt oder diese ändert, eine Fehlermeldung erscheint, ist klar.
Bei mir läuft das auf zwei Testservern mit https-Protokoll ohne Meckern, auch wenn Geonames nur über http erreichbar ist.
Und die Warnung des Browsers vor der "unsicheren" Karte ist mit der Version 0.6.2 Geschichte, da werden ja jetzt die Tile-Server über https abgefragt.

Benutzeravatar
Cowboy of Bottrop
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 01.02.2017 21:11
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: [3.2][3.3][BETA] Usermap for phpBB

Beitrag von Cowboy of Bottrop »

Mit http und https hat das tatsächlich nichts zu tun. Nachdem du deinen Account bei geonames.org erstellt und aktiviert hast, musst du ihn unter http://www.geonames.org/manageaccount noch für den Webservice freischalten.

@Mike on Tour: Vielleicht kannst du das noch etwas deutlicher im Backend hervorheben, denn daran bin ich ja auch erstmal gescheitert.
Keep it County,
Markus aka Cowboy

LuMaReMa
Mitglied
Beiträge: 209
Registriert: 09.11.2016 08:27

Re: [3.2][3.3][BETA] Usermap for phpBB

Beitrag von LuMaReMa »

Mike-on-Tour hat geschrieben:
04.06.2020 17:44
du hast offensichtlich deinen Account bei geonames.org zwar angelegt, aber nicht freigeschaltet, siehe dazu meine Hinweise im Beschreibungstext des Nutzernamens im Einstellungs-Tab.
Bin ich irgendwie zu doof???

ich habe mich registriert, dann kam eine Mail mit einem Aktivierungslink. Den habe ich angeklickt und es kam die Meldung "Your account is activated. You are now logged in"

Im Einstellungstab steht:
ACHTUNG: Benutzer müssen nach dem ersten Login auf geonames.org über den Link "Benutzername" gesondert für den gewünschten Service freigeschaltet werden!!
Wo finde ich auf der Seite den Link Benutzername?
Grüße aus dem Bergischen Land
Ludger

Benutzeravatar
Cowboy of Bottrop
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 01.02.2017 21:11
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: [3.2][3.3][BETA] Usermap for phpBB

Beitrag von Cowboy of Bottrop »

LuMaReMa hat geschrieben:
08.06.2020 15:25
Im Einstellungstab steht:
ACHTUNG: Benutzer müssen nach dem ersten Login auf geonames.org über den Link "Benutzername" gesondert für den gewünschten Service freigeschaltet werden!!
Wo finde ich auf der Seite den Link Benutzername?
Den hab ich vorhin hier gepostet: http://www.geonames.org/manageaccount

Würde wirklich Sinn machen, den Link im ACP anzuzeigen, führt ja scheinbar häufiger zu Problemen. Denn der Benutzername ist auf geonames.org offensichtlich nicht verlinkt.
Keep it County,
Markus aka Cowboy

LuMaReMa
Mitglied
Beiträge: 209
Registriert: 09.11.2016 08:27

Re: [3.2][3.3][BETA] Usermap for phpBB

Beitrag von LuMaReMa »

Danke dir, jetzt ist die Karte da. Ich gebe dir Recht - sollte man in der Anleitung im ACP einfügen.

@ Mike: Ich habe in meinem Profil meine PLZ eingegeben und es wird in der Karte mein Name in der geographischen Mitte meines Wohnortes angezeigt.
Wenn ich im ACP in den Einstellungen der Karte unter interne Datenbank schaue steht da aber kein Eintrag drin. Da müsste doch mindestens mein EIntrag gelistet sein.

Und kann man als Admin irgendwie die User selbst anlegen?
Grüße aus dem Bergischen Land
Ludger

Benutzeravatar
Mike-on-Tour
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 13.01.2020 21:09

Re: [3.2][3.3][BETA] Usermap for phpBB

Beitrag von Mike-on-Tour »

Cowboy of Bottrop hat geschrieben:
08.06.2020 15:42
Würde wirklich Sinn machen, den Link im ACP anzuzeigen, führt ja scheinbar häufiger zu Problemen. Denn der Benutzername ist auf geonames.org offensichtlich nicht verlinkt.
Ich werde das in der nächsten Version so einbauen.
LuMaReMa hat geschrieben:
08.06.2020 15:59
@ Mike: Ich habe in meinem Profil meine PLZ eingegeben und es wird in der Karte mein Name in der geographischen Mitte meines Wohnortes angezeigt.
Wenn ich im ACP in den Einstellungen der Karte unter interne Datenbank schaue steht da aber kein Eintrag drin. Da müsste doch mindestens mein EIntrag gelistet sein.
So soll es sein, die Extension hat über die Geonames Datenbank die Koordinaten deines Wohnortes geholt, damit einen Eintrag in der 'usermap_users' Tabelle generiert und diesen auf der Karte dargestellt.
LuMaReMa hat geschrieben:
08.06.2020 15:59
Wenn ich im ACP in den Einstellungen der Karte unter interne Datenbank schaue steht da aber kein Eintrag drin. Da müsste doch mindestens mein EIntrag gelistet sein.
Nein, die interne Datenbank bezieht sich auf eine ganz andere Tabelle, in die der Admin für die User, für deren Land/PLZ-Kombination weder in Geonames noch in Google Maps eine Koordinate gelistet ist, diese Daten anlegen kann. Das ist sozusagen der letzte Notnagel.
Ich werde diesen Tab in der nächsten Version nicht mehr darstellen, wenn die Nutzung der internen Datenbank im Einstellungs-Tab nicht eingeschaltet ist.
LuMaReMa hat geschrieben:
08.06.2020 15:59
Und kann man als Admin irgendwie die User selbst anlegen?
Ja, so wie ein User die beiden Daten in seinem Profil eintragen kann und dann (wenn die Lnd/PLZ-Kombination ein Ergebnis ergibt) in der Karte angezeigt wird, kann natürlich auch der Admin über die Nutzerverwaltung im ACP deren Profil editieren. Aber wer kennt schon diese Angaben seiner User?
Und vom händischen Editieren der User-Tabelle kann ich nur dringend abraten, das führt unweigerlich zu Chaos und wahrscheinlich auch zum Absturz der Extension.

Antworten

Zurück zu „Extensions in Entwicklung“