Forum zur Lösungsdiskussion, eine Idee

Projekte der phpBB.de-Community und Feedback zu phpBB.de.
Benutzeravatar
Feuerwolf
Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 11.09.2005 12:40
Wohnort: St Gallen

Forum zur Lösungsdiskussion, eine Idee

Beitrag von Feuerwolf »

Ich habe eine Idee für ein Unterforum im Hinterkopf die ich falls brauchbar sobald möglich als phpBB3 mod vorschlagen möchte.

Folgendes habe ich mir überlegt:
Für ein auf ein Spetzielles Thema ausgelegtes Problemlöse Forum.
Habe ich mir überlegt, dass User ihre Probleme berichten können und anschliessend zu ihrem Post automatisch ein leeres Antworten post erstellt wird oder fals ein zuständiger Moderator ein Post schreibt dieser zwischen dem ersten und zweiten post eingehängt wird. Anschliessend, sollen die User Ganznormal ihre lösungen Diskutieren können.
Ein verantwortlicher Moderator Sollte aber sobald eine Lösung vorhanden ist. Diesen nach dem ersten Post einfügen können.

Alternative zu dieser Idee könnte das leere Post als Post Nr. 1 eingefügt werden. Der moderator müste/könnte dann allerdings auch die Frage passend überarbeiten.

Das Highligt währe allerdings, wenn der Moderator dem Thema in einem extra Formular Tags bzw. Atribute mit Suchmaschinen Optimierten Wörtern hinzufügen könnte und eine art HardLink ins "gelösste Probleme" Forum setzen könnte.

Was haltet ihr davon? gibt es sowas schon (habe nichts gefunden)? habt ihr irgendwelche verbesserungsvorschläge?

FG

Feuerwolf
Suche einen php Programmierer der in der NordOstschweiz wohnt.
Benutzeravatar
atrox
Mitglied
Beiträge: 242
Registriert: 08.08.2007 00:48
Wohnort: Ravensburg

Beitrag von atrox »

Klingt gut, aber ich finde es sollte nicht unbedingt ein Moderator einfügen, es sollte der User selbst machen können (Meiner bescheidenen Meinung nach).
Benutzeravatar
nickvergessen
Ehrenadmin
Beiträge: 11559
Registriert: 09.10.2006 21:56
Wohnort: Stuttgart, Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von nickvergessen »

Können, aber wie in großen Supportforen häufig zusehen ist, verschwinden die meisten User ohne irgendwelche Rückmeldung zugeben.
kein Support per PN
Benutzeravatar
Feuerwolf
Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 11.09.2005 12:40
Wohnort: St Gallen

Beitrag von Feuerwolf »

Und genau das möchte ich gerne verhindern. Und so die Möglichkeit geben eine gute Frage zum Hilfeartikel zu erheben. Natürlich muss der Moderator nicht sein. Es würden auch ein paar vertrauenswürdige User reichen. Der übergang vom einfachen Thema in die Hilfe müsste vom Moderator begleitet werden. Dieser müsste dann quasi die Qualitätskontrolle machen.

Wichtig ist mir einfach folgendes.
  1. Die Hilfe Artikel sind diskutierbar zumindest im Orginal Forum und auf Frage und Antwort beschränkt in der Hilfe kategorie oder im Hilfe Artikel zu finden.
  2. Suche via Tags vieleicht könnte man den Usern sogar die Möglichkeit geben Tags zu empfehlen und die häufigsten zehn vorgeschlagenen sind dann dem Artikel/Thema zugeordnet.
Suche einen php Programmierer der in der NordOstschweiz wohnt.
Benutzeravatar
Seimon
Mitglied
Beiträge: 893
Registriert: 23.02.2005 18:10
Wohnort: Linz, Österreich

Beitrag von Seimon »

Wie wärs damit:

1.) Frage wird gestellt
2.) Antworten kommen
3.) Eine gewissen Gruppe von Usern kann Textabschnitte aus den Antworten markieren und diese mittels eines Klick (Ajax?) "zur Musterlösung hinzufügen"
4.) Sobald das erste mal ein Textabschnitt hinzugefügt wird automatisch ein Beitrag direkt nach dem ersten angezeigt - die Musterlösung - in der alle markierten Textstellen nochmal drinstehen.
Gleichzeitig wird in einer Knowledgebase die Frage + die Musterlösung hinzugefügt (ohne die Antworten)

:)
Benutzeravatar
Feuerwolf
Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 11.09.2005 12:40
Wohnort: St Gallen

Beitrag von Feuerwolf »

Auch nicht schlecht. Allerdings wirft diese Vorgehensweise eine Frage auf, die begrenzt auch für meinen Vorschlag gilt:

Wie gehen wir vor, wenn die erste Lösung von irgend einem User nur um sagen wir mal bei einem Formular um eine gute Sicherheitsfunktion erweitert wird? Also nicht einfach was hinzugefügt sondern überarbeitet oder aktualisiert. Wen bzw. wie wird das am besten kommuniziert.

Ausserdem wenn man Lösungen/Aktualisierungen nur hinzu fügt, dann wird ein unbedarfter User wohl immer nur die aller erste Lösung verwenden.

Ach ja, Fragen müsste man ja auch Aktualisieren bzw. erweitern können. Da sich vielleicht das Interesse im laufe der Zeit verschieben könnte.
Suche einen php Programmierer der in der NordOstschweiz wohnt.
Benutzeravatar
Seimon
Mitglied
Beiträge: 893
Registriert: 23.02.2005 18:10
Wohnort: Linz, Österreich

Beitrag von Seimon »

Ich denke wenn man wirklich Top-Qualität will muss jemand der sich TOP auskennt die komplette Antwort selber formulieren. (Die Frage am besten auch.)

Bei einem derartigen MOD könnte es mehr darum gehen aus vielen Antworten das Beste schnell zusammenzufassen. Man könnte natürlich ein wiki-system einführen bei dem man alle Versionen der Musterlösung mitspeichert und jeder editieren kann, aber ich denke der Aufwand ist für ein Supportforum viel zu groß.
Feuerwolf hat geschrieben:Ausserdem wenn man Lösungen/Aktualisierungen nur hinzu fügt, dann wird ein unbedarfter User wohl immer nur die aller erste Lösung verwenden.
Wenn es mehrere gleichwertige Lösungen gibt, ist das egal.
Wenn jemand eine bessere Lösung als die bisherige postet dann sollte der, der die Lösung hinzufügt, die alte Lösung löschen. Das sollte erkennbar/machbar sein.
Benutzeravatar
Feuerwolf
Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 11.09.2005 12:40
Wohnort: St Gallen

Beitrag von Feuerwolf »

Bin deiner Meinung. Aber auch bei einer Top-Qualitätvariante müssten die User die Fragen stellen. Da sie die Fragen kennen (Der Admin dürfte sie etwas umschreiben), die auftauchen und ausserdem wärs sonst ja kein BB mehr sondern einfach eine Hilfe seite. Das möchte ich nicht.
Von den Usern für die User.

Ist das eigentlich absicht, dass die Suche hier im Forum die KB-Artikel nicht direkt einschliesst?
Suche einen php Programmierer der in der NordOstschweiz wohnt.
Ghost11
Mitglied
Beiträge: 442
Registriert: 08.06.2005 21:07

Re: Forum zur Lösungsdiskussion, eine Idee

Beitrag von Ghost11 »

Feuerwolf hat geschrieben:Ich habe eine Idee für ein Unterforum im Hinterkopf ...
Hallo Feuerwolf!

Jetzt verstehe ich noch besser, WARUM du zu Postings von mir, in DIESEM Thread, das Folgende dazu gemeint hast:
Feuerwolf hat geschrieben:Deine Gedanken sind überaus interessant.
Aber auch meine Gedanken, und vor allem Erkenntnisse in der ganzen „Sache/Idee“, sind inzwischen etwas weiter gereift – und hat natürlich auch mit deinem Themen-Startartikel (bzw. der Idee) hier etwas zu tun (wäre ja lediglich nur ein weiterer, spezifischer phpBB3-Forum-Typ!).

Und da mittlerweile (dummer Weise) die Themen dazu hier, auf phpBB.de schon sehr verstreut sind, sich wie erwähnt inzwischen auch meine ganzen Erkenntnisse in der „Sache“ erweitert haben, bzw. auch weiter gereift sind, werde ich nochmals einen besseren, verständlicheren und auch nachvollziehbareren Thread dazu (unter „Smalltalk“) erstellen – es zumindest so versuchen, und ggf. dann auch hier, in diesem Thread bekannt geben (damit ihr von dem Thread auch erfährt).

Grüße einstweilen! :wink:

--------------------------
Nachtrag:
Feuerwolf hat geschrieben:Ist das eigentlich absicht, dass die Suche hier im Forum die KB-Artikel nicht direkt einschliesst?
Absicht war es sicher nicht - die technischen Voraussetzungen dafür sind einfach nicht gegeben für die "KB-Artikel"-Sache. Das wiederum deshalb, weil alles auf einem fundamentalen Problem basiert (erklär ich woanders) ...
Benutzeravatar
gn#36
Ehrenadmin
Beiträge: 9295
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Beitrag von gn#36 »

Ich hatte auch schon mal über einen "Summary-Mod" nachgedacht. Einfach ein spezieller BBcode der in jedem Beitrag eines Themas verwendet werden kann der einen Punkt in einer Liste im ersten Beitrag hinzufügt, vollautomatisch. Ist im Moment aber einer auf der Liste von ganz vielen und recht weit hinten, dauert also noch. Das ganze wäre ja nicht unbedingt auf "Problemlösung" fixiert, sondern man könnte das auch ganz allgemein zur Zusammenfassung des Themas verwenden. Man würde so eine Art "History" im ersten Beitrag erhalten in der dann z.B. der Fortschritt des Themas dokumentiert ist. Wenn man - mal ganz aus der Luft gegriffen - einen Mod als Thema nehmen würde dann könnte man so z.b. sehr übersichtlich Feature-Requests einbauen. In den Beiträgen werden die Features ausführlich beschrieben, im ersten landet ein kurzer Text mit Link zum Post, dann könnte man auch über die Beispiele diskutieren und hätte trotzem wenn man nur einen kurzen Überblick braucht diesen im ersten Post schnell parat. Ob man das jetzt in den ersten einbaut oder als zweiten erscheinen lässt ist dabei natürlich relativ egal.

Dass die Suche hier die KB nicht mit einschließt ist einer der Nachteile, die mit dem Umstieg auf phpbb3 wohl hoffentlich behoben sein werden ;) Bis dahin werden wir uns wohl mit der separaten Suche begnügen müssen.
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.
Antworten

Zurück zu „Community Talk“