Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Projekte der phpBB.de-Community und Feedback zu phpBB.de.
Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 10180
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Crizzo » 05.05.2019 12:44

Hier kann die Ankündigung diskutiert werden.

Support-Anfragen bitte im entsprechenden Forum erstellen.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2221
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Joyce&Luna » 05.05.2019 13:11

Hi Crizzo

Wenn ich alle Bugs schon händisch geändert habe, ist es doch nicht zwingend notwendig auf phpBB 3.2.7 zu wechseln.
Rein Theoretisch kann ich doch dann auf 3.2.8 warten.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 10180
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Crizzo » 05.05.2019 13:12

Ja, du kannst auch bis zu 3.2.8 auf "3.2.6-custom-edited-by-J&L" bleiben. :geek:

Benutzeravatar
Dr.Death
Moderator
Moderator
Beiträge: 15670
Registriert: 23.04.2003 08:22
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Dr.Death » 05.05.2019 13:21

Updates ohne Probleme durchgeführt..... :cookie:

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2221
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Joyce&Luna » 05.05.2019 13:26

:lol:

Ich warte eh mit dem Updaten der anderen Foren. Werde nur mein Arbeitsforum aktuell halten.
Alle meine Style auf 3.2.7 setzen ( laufen eh alle unter 3.2.7 ) und dann ist es ja erst mal gut.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
schnagga
Mitglied
Beiträge: 793
Registriert: 10.03.2006 18:26
Wohnort: Verden
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon schnagga » 05.05.2019 14:16

Das mit dem Updaten ist ja Echt 'n Drama :( .
Entweder der Auto-Updater geht nicht, das Update hat Bugs, die Styles müssen aktualisiert werden oder die geänderten Core-Dateien sind...
Wenn ich heute noch mal ein Forum starten sollte, würde ich ein paar Euronen in die Hand nehmen und eine Software erwerben bei der ich nur noch einen "Update-Knopf" drücken muss.
Ein Tischtennis-Forum aus Verden

Benutzeravatar
Gumfuzi
Ehemaliger
Beiträge: 2422
Registriert: 26.03.2004 22:25
Wohnort: Linz, AT
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Gumfuzi » 05.05.2019 15:00

Früher gab es gar keinen Autoupdater, da musste jede Änderung per Hand durchgeführt werden ;) DAS war viel Arbeit! auch die Mods früher mussten händisch geändert werden, wenn ich das so an den SubforenMod zurückdenke bei phpBB 2.0.x, wird mir jetzt noch schlecht.

Aber je mehr man am Forum ändert bzw. je mehr Extensions oder Styles man hat, desto mehr Arbeit ist so ein Update - das ist leider so.
Ev. wird es mit phpBB 4.x dann anders, bei anderen Boards klappt das ja auch schon teilweise ganz gut.
Du kannst niemals alle mit deinem Tun begeistern. Selbst wenn du über's Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist.
https://www.deskmodder.de

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2221
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Joyce&Luna » 05.05.2019 16:26

Schnagga

Warum immer so viel Aufhebens gemacht wird, wenn sich irgendwo ein Bug mit einschleicht, kann ich nicht wirklich nach voll ziehen.
Sicher sollte dies nicht passieren, aber es passiert nun mal. Wenn man bedenkt das die dahinter stecken das alles in ihrer Freizeit machen und dafür kein Geld bekommen, funktioniert es doch wunderbar.
Warum man den Automatischen Updater unbedingt haben möchte, ist auch noch so eine Ding für sich. Nur weil man am Core herum fuscht wird dieser wohl benötigt. Dann muss man halt damit rechnen das mal was daneben geht. Ich finde es geht flotter und einfacher mit dem manuellen Updaten.
Auch wenn ich was am Core verändern würde, würde ich eine Dokumentation darüber festhalten und es manuell wieder hinzufügen.

Aber jeder sollte es so machen wie er/sie für richtig hält.
Ich habe bisher noch nicht einmal ein Problem gehabt das Forum zu updaten, es lief bisher immer 100% durch.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
schnagga
Mitglied
Beiträge: 793
Registriert: 10.03.2006 18:26
Wohnort: Verden
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon schnagga » 05.05.2019 17:09

Ja, sage ich doch: Einfach einen Knopf drücken ist doch viel einfacher. :D
Ein Tischtennis-Forum aus Verden

Benutzeravatar
Kirk
Supporter
Supporter
Beiträge: 6228
Registriert: 24.05.2010 08:31
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Kirk » 05.05.2019 18:04

Wer weiss wie es bei 4.x wird, jedenfalls heute 4 Foren upgedatet und keine Probleme gehabt.


Zurück zu „Community Talk“