Wie gegen massive Spambots wehren?

Projekte der phpBB.de-Community und Feedback zu phpBB.de.
Antworten
darkeyeX
Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: 31.10.2004 14:40

Wie gegen massive Spambots wehren?

Beitrag von darkeyeX » 15.08.2019 20:44

Hi, ich habe u.a. ein altes Forum, mit sehr wenig Usern... Es sind höchstens 10 echte Leute pro Tag dort online. Heute ist mir aufgefallen, dass dort sehr viele Bots (ich glaube es sind Bots) online sind und es sehr viele Referrers aus Russland/China gibt insbesondere von Pornoseiten, laut meinen Webalyser Serverstatistiken. Jetzt grade sind 230 Gäste online.
Gestern hatte ich insgesamt 22.000 Visits.

Laut den Stats hatte ich diesen Monat über 30.000 Refs von google.com. Das ist aber Quatsch... das muss gefaked sein.

Die mit Abstand größte Anzahl an User Agents sind diese:

Code: Alles auswählen

1	21331	16.99%	647.4 MB	19.48%	8016	22.19%	Android 5.1.1; OPPO A33 Build; wv; KHTML,link Gecko; Chrome; Mobile Safari; LieBaoFast
2	21067	16.78%	637.4 MB	19.18%	7900	21.87%	Android 7.0; FRD-AL00 Build; wv; Chrome; Mobile MQQBrowser; TBS; Safari; MicroMessenger; NetType; Language
3	21377	17.02%	649.8 MB	19.55%	7891	21.84%	Android 5.1.1; zh-CN; OPPO A33 Build; KHTML,like Gecko; Chrome; UCBrowser; Mobile Safari
4	21094	16.80%	642.7 MB	19.34%	7782	21.54%	Android 5.1.1; OPPO A33 Build; wv; KHTML,link Gecko; Chrome; Mobile Safari; Mb2345Browser
Das Forum ist auf dem neuesten Stand und ich benutze das Standard-Template.

Was kann ich gegen den Traffic-Müll unternehmen? Gibt es überhaupt eine Möglichkeit? Neue Einträge in die robots.txt bringen bestimmt nix. Was würdet ihr machen? ich möchte das Forum auf jeden Fall weiterhin behalten.

Benutzeravatar
Dr.Death
Moderator
Moderator
Beiträge: 15937
Registriert: 23.04.2003 08:22
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: Wie gegen massive Spambots wehren?

Beitrag von Dr.Death » 15.08.2019 21:31

Doc.
verlinken => KB:81

Antworten

Zurück zu „Community Talk“