File Zila: Automatisch, binär oder ASCII?

phpBB 3.0 hat sein "End of Life" erreicht. Eine Neu-Installation wird nicht mehr unterstützt.
Benutzeravatar
abelius-kiel
Mitglied
Beiträge: 288
Registriert: 15.03.2011 08:59

File Zila: Automatisch, binär oder ASCII?

Beitragvon abelius-kiel » 15.11.2015 12:04

Hallo allerseits,

bitte noch einmal zum Verständnis (die Anleitung ist nicht eindeutig: https://www.phpbb.de/kb/binaer_ascii ): Wie ist das Backup herunterzuladen, damit die Beitragsfotos nicht kapput gehen?

Automatisch?
Binär?
Oder ASCII ?

Danke
LG
Kai
NAchtrag: Sorry, das Programm heißt File Zila. Ich nehme mal an Modus "automatisch".

Benutzeravatar
AYYILDIZLAR
Ehemaliger
Beiträge: 4148
Registriert: 09.11.2010 18:08
Kontaktdaten:

Re: ws-ftp: Automatisch, binär oder ASCII?

Beitragvon AYYILDIZLAR » 15.11.2015 12:39

Hallo,

Ich arbeite mit Filezilla und da kannst du ruhig Automatisch belassen, nur musst du in dem Fall die Automatik etwas anpassen. Öffne dazu Filezilla/Bearbeiten/Einstellungen und dann links bei Seite auswählen runterscrollen auf Dateitypen anklicken und dann rechts bei Dateien ohne Endung als ASCII-Dateien behandeln sollte kein Häckchen da sein. Wenn dieser da ist, bitte rausnehmen und auf "OK". Voila, das wars.

Grüße
DasEtwasAndereMotorradforum.de
Deutsche Übersetzung der Tapatalk Extension | Deutsche Übersetzung der Tapatalk MOD
Bitte keine PN wegen Support, werde diese zukünftig ignorieren und gleich löschen.

Benutzeravatar
abelius-kiel
Mitglied
Beiträge: 288
Registriert: 15.03.2011 08:59

Re: File Zila: Automatisch, binär oder ASCII?

Beitragvon abelius-kiel » 15.11.2015 12:41

aaaaa, danke schön! :) Es geht also weiter mit den Vorbereitungen zum Upgrade auf 3.1. Danke. Jupi...

LG
Kai

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4382
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: File Zila: Automatisch, binär oder ASCII?

Beitragvon Talk19zehn » 15.11.2015 14:44

Hi abelius-kiel, ich würde unter der genannten Empfehlung von AYYILDIZLAR immer binär nehmen und meinen Editor Notepad++ hatte ich dann auf UNIX angepasst. Zumindest kam ich im Laufe der Zeit von 3.1.x drauf.

Dabei ging es um Extensionen, die dann plötzlich nicht mehr valide waren ...., da ich sie im falschen (alten) Modus (automatisch) heruntergeladen hatte. :o
Die Zusammenhänge aufzuzählen, ist zu langatmig (daher meine "Randnotiz") .

LG

Benutzeravatar
AYYILDIZLAR
Ehemaliger
Beiträge: 4148
Registriert: 09.11.2010 18:08
Kontaktdaten:

Re: File Zila: Automatisch, binär oder ASCII?

Beitragvon AYYILDIZLAR » 15.11.2015 16:42

Zu den Extensions die dann auf einmal nicht mehr valide sind, kann ich dir leider nichts dazu sagen. Der Papa ist bei der "alten" 3.0.14 Version :lol:

Meine Antwort bezieht sich auf die Frage mit den kaputten Bildern, bei falsch eingestellter Filezilla Einstellungen.
abelius-kiel hat geschrieben:Wie ist das Backup herunterzuladen, damit die Beitragsfotos nicht kapput gehen?
DasEtwasAndereMotorradforum.de
Deutsche Übersetzung der Tapatalk Extension | Deutsche Übersetzung der Tapatalk MOD
Bitte keine PN wegen Support, werde diese zukünftig ignorieren und gleich löschen.

Benutzeravatar
redbull254
Valued Contributor
Beiträge: 10362
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Re: File Zila: Automatisch, binär oder ASCII?

Beitragvon redbull254 » 26.11.2015 14:28

Hallo erstmal,

das wäre ja echt mal ein Test wert. Dateien, die im ASCII-Format vorliegen, aber im Binär-Format herunter geladen werden müssen? Ehrlich gesagt kann ich mir das nicht vorstellen, außer man hätte die beiden Typen innerhalb einer Datei gemischt und Filezilla hätte das falsche Format gewählt. Die Empfehlung von Filezilla:

Stellen Sie je nach Datei folgenden Typ ein: Automatisch, ASCII oder Binär. So werden zum Beispiel html, php, cgi, pl also alle Text Dateien im ASCII und der rest im Binär Modus übertragen.

Quelle: http://filezilla-client.de/anleitung/transfertyp.html

Ich nutze Filezilla nicht mehr, seit es mir mehrmals nach Updates meine Bilder zerschossen hat, dafür aber zwei andere Programme. Beide stehen auf "Auto". Was an Extensions anders sein soll als an den Dateien, die im Paket von 3.0.14 drin sind, wüsste ich gerne, schließlich soll man Bildungslücken schnell schließen. :)

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4382
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: File Zila: Automatisch, binär oder ASCII?

Beitragvon Talk19zehn » 27.11.2015 14:31

Hi redbull254, kann es zutreffend sein, dass du die Einstellungen, die von *AYYILDIZLAR empfohlen wurden und immer empfohlen werden und die ich selbstverständlich seit Jahren nutze, gedanklich unbeachtet gelassen hast? Nichts anderes wurde meinerseits hilfreich dokumentiert. Jene *Empfehlung zu umgehen oder gar nicht anzuwenden, ist dann natürlich in Folge nicht nur u.U. für Grafiken fatal.

Gäbe es Strukturen, die andersartig in den Einstellungen gebündelt arbeiten und sodann bspw. grafische Fehler verursachen, erbitte ich eine erneute Informationen.
Danke! Und für den Fall des Falles, erlaube ich mir die Frage --> Wer weiß was? :wink:

LG

Benutzeravatar
redbull254
Valued Contributor
Beiträge: 10362
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Re: File Zila: Automatisch, binär oder ASCII?

Beitragvon redbull254 » 27.11.2015 20:16

Hi,

ich verstehe gerade kein Wort. :)
Ich habe Deinen Kommentar :
Talk19zehn hat geschrieben:Hi abelius-kiel, ich würde unter der genannten Empfehlung von AYYILDIZLAR immer binär nehmen [....]
Dabei ging es um Extensionen, die dann plötzlich nicht mehr valide waren ...., da ich sie im falschen (alten) Modus (automatisch) heruntergeladen hatte. :o

so verstanden, dass nicht "Auto", sondern grundsätzlich "Binär" die richtige Einstellung in Filezilla wäre. Und nur das habe ich angezweifelt.

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4382
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: File Zila: Automatisch, binär oder ASCII?

Beitragvon Talk19zehn » 27.11.2015 21:59

Hi, :) ich habe jene Einstellungen schon seit vielen Jahren vollzogen:

AYYILDIZLAR hat geschrieben:...(...)... Öffne dazu Filezilla/Bearbeiten/Einstellungen und dann links bei Seite auswählen runterscrollen auf Dateitypen anklicken und dann rechts bei Dateien ohne Endung als ASCII-Dateien behandeln sollte kein Häckchen da sein. Wenn dieser da ist, bitte rausnehmen und auf "OK". ...(...)...


Stelle ich dann im FTP-Client FileZilla als Transfertyp "Binär" ein, schadet es m.E. nicht. Der System-Ordner files wird korrekt heruntergeladen, die Grafiken (Dateianhänge) bleiben erhalten.

Test soeben noch einmal vollzogen: Nicht im Live-Betrieb sondern im Testforum

A) System-Ordner files (FTP-Client FileZilla) unter o.g. Voraussetzungen heruntergeladen.
B) System-Ordner files (auf dem Server) gelöscht, Caches bereinigt mit der Folge, dass keine Dateianhänge vorhanden sondern nur der Name der Grafik im Beitrag ausgegeben wird.
C) Von der Festplatte den System-Ordner files (FTP-Client FileZilla) erneut heraufgeladen. Das Ergebnis zeigt die Dateianhänge in den Beiträgen nun wieder korrekt an.
D) Auch sind die Dateianhänge im persönlichen Profil je aufrufbar und die Verwaltung ist offenbar korrekt möglich (Dateianhänge verwalten).
:-?

Kann das bitte jemand gegenprüfen. Dankeschön und LG

Benutzeravatar
waldkatze
Ehemaliger
Beiträge: 663
Registriert: 08.03.2013 21:50
Wohnort: Oberlausitz

Re: File Zila: Automatisch, binär oder ASCII?

Beitragvon waldkatze » 27.11.2015 22:44

Bloß mal so für User die so wie ich als "Internet-Rentner" auf alte bewährte Sachen stehen.
Ich verwende schon viele Jahre den Total-Commander http://www.ghisler.com/deutsch.htm für Download / Upload auf den Server.
Ich habe damit schon oft komplette Foren incl. Dateianhänge etc. auf den Server und zurück befördert.
Passiven Modus für Transfers verwenden und ich habe damit noch nie damit ein Problem gehabt.
Den Rest macht der Commander selbst.
Motorrad fahren, ist die schönste Sache die man angezogen machen kann...
Kein Support per PN oder Mail. Meine MODS / Extensions für phpBB


Zurück zu „[3.0.x] Installation, Update und Konvertierung“