[3.3] [gelöst] [3.3] prosilver CSS Problem + services.yaml

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.2 und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.3.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.3] oder [3.2] angeben
Antworten
kruemeltee
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2017 15:30

[3.3] [gelöst] [3.3] prosilver CSS Problem + services.yaml

Beitrag von kruemeltee »

Hallo Gemeinde,

ich hab seit geraumer Zeit ein Problem mit einigen kleinen Funktionen im Forum, u.a. mit dem BB-Code size, der scheinbar nicht ausgewertet wird. Ich hab mich daher gestern mal damit auseinander gesetzt und geschaut was er dort macht.

Alls HTML wird folgendes generiert:

Code: Alles auswählen

<span style="font-size:150%;line-height:116%">Einführung</span>
also dachte ich, das kann nur am Theme "prosilver" liegen. Daher hab ich mir mal ein paar weitere herunter geladen um mal etwas zu probieren. Diese habe ich entpackt und im Ordner:

Code: Alles auswählen

styles/
hinterlegt und im Administrationsbereich hinterlegt. Leider liessen diese sich nicht aktivieren (vermutlich ein weiterer Bug in meinem Theme, da u.a. ein weiterer Fehler existiert, zum Beispiel Dateianhänge in einem Post hochladen geht, der Button "im Beitrag anzeigen" bringt jedoch nichts). Ergo konnte ich die anderen Themes nicht aktivieren.

Daher hab ich erst einmal beschlossen diese wieder zu entfernen. Nachdem ich sie sowohl im Admin-Bereich als auch im Dateisystem entfernt habe, spinnt plötzlich mein phpbb mit einem Stacktrace. Das ganze hab ich wie folgt analysieren können:

er stirbt in der Datei vendor/symfony/config/FileLocator.php an Zeile 60 mit einem "file exists"; mit einem print hab ich heraus gefunden, dass er folgende Datei sucht und nicht findet:

Code: Alles auswählen

config/../../default/container/services.yml
nur weiss ich nicht, woher das kommt. In der zuvor gefundenen Datei config/production/container/services.yml steht:

Code: Alles auswählen

- { resource: ../../default/container/services.yml }
weshalb er danach die Datei

Code: Alles auswählen

config/production/container/../../default/container/services.yml
sucht, und direkt danach eben die nicht vorhandene:

Code: Alles auswählen

config/../../default/container/services.yml
Ich hab das jetzt erst einmal per Symlink behoben, der aber ausserhalb des DocumentRoots liegt, was ich ja eigentlich nicht will.

meine Frage(n)
  • wie kann ich das Problem mit der Suche nach der services.yml beheben?
  • wie kann ich das ggf. vorhandene CSS Problem des Prosilver Themes beheben
mfg Martin

P.S.: ich habe aktuell Version 3.3.3, ein Update auf 3.3.5 steht noch aus. Das Problem besteht aber schon seit längerem. Ansonsten folgende System-Infos:
Datenbank-Server: MySQL(i) 8.0.25-15
PHP-Version: 8.0.11
Apache 2.4.51-1
PHP läuft als fastcgi
Zuletzt geändert von kruemeltee am 12.10.2021 14:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Dr.Death
Moderator
Moderator
Beiträge: 17026
Registriert: 23.04.2003 08:22
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: [3.3] prosilver CSS Problem + services.yaml

Beitrag von Dr.Death »

Hi,

vergleiche doch mal die Dateien auf deinem Server mit den Dateien aus einem frischen phpBB 3.3.3 Paket
( Verzeichnis- und Dateinamen )

Vielleicht fehlt da einfach die genannte Datei, befindet sich in einem falschen Pfad oder hat die falsche "Leseberechtigung" für den Web Server.

Sortiere erstmal diesen Fehler aus, dann den nächsten. ( Um den nächsten Fehler leichter zu orten, benötigen die meisten Helfer hier den Link zu Deinem Forum.... )
kruemeltee
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2017 15:30

Re: [3.3] prosilver CSS Problem + services.yaml

Beitrag von kruemeltee »

Hallo Dr.Death,

ich hab die Dateien einmal verglichen, bei mir fehlen im Grunde nur der install-Ordner, ein paar Cache Dateien sind mehr vorhanden und zwei .htaccess Dateien fehlen.

Beim MD5 Summen Vergleich hab ich auch nur die config und die .htaccess Dateien gesehen, sonst nichts wildes. Gern kann ich eine Liste hochladen zum Vergleichen.

Das Forum erreicht Ihr über folgenden Link:
https://forum.unsere-kleine-wg.de

Ich habe zum Testen einen Testbenutzer angelegt:

Code: Alles auswählen

phpbb_test
chae2viz5Quai.gh
den werde ich nach Abschluss wieder entfernen. Dieser hat Zugriff auf das Forum "public" und kann sich dort austoben.

mit freundlichen Grüßen
Martin

P.S.: Berechtigungen sehen aus meiner Sicht OK aus, unter Linux, alle Dateien gehören sowohl dem Benutzer als auch der Gruppe des Fastcgi Benutzers. Auf besondere Rechtesuche hab ich jetzt mal verzichtet, ich denke nicht, dass sich da eine Datei mit keinen Userrechten drin versteckt. Ausserdem meldet Apache als auch php keinen Fehler hinsichtlich irgend welcher Permissions.
Benutzeravatar
Dr.Death
Moderator
Moderator
Beiträge: 17026
Registriert: 23.04.2003 08:22
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: [3.3] prosilver CSS Problem + services.yaml

Beitrag von Dr.Death »

Mit dem Browser Firefox: Keine Probleme.
Mit einem Safari Browser sieht es schon anders aus.

Die ganzen JavaScript ( auch die mitgelieferten ) werden in diesem Forum nicht ausgeführt, daher funktionieren auch die BBCodes nicht.

Im Safari Browser Inspector sehe ich diese Hinweise:

"Refused to apply a stylesheet because its hash, its nonce, or 'unsafe-inline' appears in neither the style-src directive nor the default-src directive of the Content Security Policy"

Die CSP (Content Security Policy) auf Deinem Server ist evtl. zu Streng eingestellt.

https://www.phpbb.com/community/viewtop ... &t=2446506
Benutzeravatar
Mike-on-Tour
Supporter
Supporter
Beiträge: 553
Registriert: 13.01.2020 21:09
Kontaktdaten:

Re: [3.3] prosilver CSS Problem + services.yaml

Beitrag von Mike-on-Tour »

Ich bin zwar nicht Dr.Death, aber wenn ich dein Forum aufrufe und versuche, einen Post zu erstellen, fällt mir auf, dass beim Anklicken sowohl von BBCodes als auch von Emojis nichts in das Editorfenster eingetragen wird. Eine Möglichkeit zum Anhängen von Dateien wird auch nicht angeboten, das ist aber gemäß den mir angezeigten Rechten in diesem Forum auch nicht erlaubt.

Was mir im UCP aufgefallen ist: Dort wird in den Einstellungen kein Style angezeigt, selbst wenn nur prosilver installiert ist, wird dort die Auswahl-Box mit diese Style angezeigt, da scheint also auch etwas nicht zu stimmen.
Was für eine Version von phpBB hast du da eigentlich installiert? Gemäß dem vorhandenen Style ist es 3.3.3, wenn du eine andere Version installiert hast, solltest du deinen Style mal darauf aktualisieren.
Zuletzt geändert von Mike-on-Tour am 12.10.2021 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Rechtschreib-Korrektur
kruemeltee
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2017 15:30

Re: [3.3] prosilver CSS Problem + services.yaml

Beitrag von kruemeltee »

Vielen vielen Dank Dr.Death! Das wars, der Content-Security-Header war tatsächlich zu streng, den muss ich etwas aufweichen.

für die "im internet suchenden":

Code: Alles auswählen

Header set Content-Security-Policy "default-src 'self';"
der ist zu streng, hier muss ich noch Ausnahmen bauen.

mit freundlichen Grüßen und herzlichen Dank!
Martin
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 2564
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.3] prosilver CSS Problem + services.yaml

Beitrag von chris1278 »

Mike-on-Tour hat geschrieben: 12.10.2021 14:50 Was mir im UCP aufgefallen ist: Dort wird in den Einstellungen kein Style angezeigt, selbst wenn nur prosilver installiert ist, wird dort die Auswahl-Box mit diese Style angezeigt, da scheint also auch etwas nicht zu stimmen.
Was für eine Version von phpBB hast du da eigentlich installiert? Gemäß dem vorhandenen Style ist es 3.3.3, wenn du eine andere Version installiert hast, solltest du deinen Style mal darauf aktualisieren.

Also das mit dem style kann vielleicht damit zusammenhängen das er evtl. im acp den benutzer style überschreiben eingestellt hat. Dann wird auch die Auswahlbox nicht angezeigt.
Benutzeravatar
Dr.Death
Moderator
Moderator
Beiträge: 17026
Registriert: 23.04.2003 08:22
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: [3.3] prosilver CSS Problem + services.yaml

Beitrag von Dr.Death »

Das ist einer der Gründe, warum wir oft den Link zu dem betroffenen Forum "sehen" möchten... alles andere ist oft "Glaskugel polieren".... :-)

Schön, das du selbst den Fehler nun ausmerzen / einstellen kannst.

Wenn der CSP bestimmte "CSS Eigenschaften" verbietet / ausklammert, scheint es auf den ersten Blick immer ein "Style" Problem zu sein.... der eigentlich Grund: Der CSP blockiert die Ausgabe von bestimmt CSS Eigenschaften
kruemeltee
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2017 15:30

Re: [3.3] [gelöst] [3.3] prosilver CSS Problem + services.yaml

Beitrag von kruemeltee »

ich hab 3.3.3 installiert, ist schon richtig ... ich hatte nur nach dem Löschen der Dateien eben den Fehler und im ersten Ansatz hab ich die Styles wieder drauf kopiert, weil ich dachte, dass das Löschen im Filesystem die Ursache dafür war.

Ich nehm die wieder raus, ich hab seit anfang an nur prosilver am Start gehabt, das hat bisher ausgereicht.

mfg Martin
kruemeltee
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2017 15:30

Re: [3.3] [gelöst] [3.3] prosilver CSS Problem + services.yaml

Beitrag von kruemeltee »

@Dr.Death

das ist richtig. In Deinem Link sind ja bereits einige externe Quellen benannt, die ich hinzufügen muss. Ich hab jetzt Eure Testseiten auch angeschaut und sehe nun auch alles korrekt. Wenn ich mir den Quelltext anschaue, dann sehe ich auch die "includes". Da muss ich mir dennoch erst einmal Zeit nehmen.

Da habe ich wieder was gelernt.

Übrigens: Ursache dafür war, dass ich im Laufe der Zeit diverse "prüf mal Deine Einstellungen" Websites gefunden habe und versucht habe zu optimieren, was das Zeug hält. Da ich nicht microsoft bin, der darauf angewiesen ist, dass die Seite auch noch auf einem Windows XP läuft, kann ich ziemlich viele Sachen einstellen und verbieten.

Für SSL:
https://www.ssllabs.com/ssltest/index.html
Für Security Headers:
https://securityheaders.com/
Für SSH:
https://www.sshaudit.com/

Einige der Dinge die dann dort angemeckert werden, kann man sich eben durchlesen und für sich bestimmen, ob man die haben möchte oder nicht. Und beim Content-Security-Header hatte ich damals eben nur den Default Wert genommen, ohne diesen zu sehr auszufüllen. Da erst einmal alle Seiten bei mir gingen, hab ich es dabei belassen.

mit freundlichen Grüßen
Martin
Antworten

Zurück zu „Support-Forum“