Welche Daten speichert phpBB in Cookies ab?

Beschreibung: Beschreibung der Cookies, die erstellt werden können

Kategorie: Allgemeine Funktionen, Lexikon

Link zu diesem Artikel: Alles auswählen

[url=https://www.phpbb.de/kb/viewarticle?a=101&sid=27f961525ec740d45d6a4b03484f9165]Knowledge Base - Welche Daten speichert phpBB in Cookies ab?[/url]

Beim Besuch eines phpBB-Boards können verschiedene Cookies erstellt werden:
  • In einem Cookie (endet auf _sid) wird eine eindeutige, zufällige ID gespeichert. Diese bildet eine Klammer über alle Seitenaufrufe und stellt sicher, dass die jeweiligen Benutzereinstellungen etc. beim Aufruf einer neuen Seite erhalten bleiben.
  • In einem weiteren Cookie (endet auf _u) wird - sofern der Benutzer angemeldet ist - die jeweilige interne User-ID abgelegt. Ansonsten wird hier die ID des Gast-Benutzers (i.d.R. 1) abgelegt.
  • Ein Cookie (endet auf _k) speichert einen Schlüssel, der für die automatische Anmeldung verwendet wird, sofern der Benutzer diese Funktion aktiviert hat.
  • Ein Cookie (endet auf _track) kann benutzt werden, um zu speichern, welche Foren, Themen und Beiträge der Benutzer bereits gelesen hat.
  • Unter bestimmten Umständen wird ein Cookie (endet auf _lang) erstellt, um eine gewählte Spracheinstellung zu speichern.
  • Sofern ein Benutzer ohne Anmeldung an einer Abstimmung teilgenommen hat, wird ein weiteres Cookie (beinhaltet _poll_) erstellt, das die Abstimmung speichert und sicherstellt, dass keine mehrfache Abstimmung erfolgt.

Die Cookie Lifetime (Speicherdauer) ist im ACP einstellbar:
ACP -->
Allgemein -->
Sicherheit -->
Verfallszeit für Anmelde-Schlüssel (in Tagen): 0
Die Anzahl der Tage, nach denen ein Anmelde-Schlüssel für die dauerhafte Anmeldung verfällt. Der Schlüssel verfällt nie, wenn 0 als Wert eingestellt wird.
Genauer gesagt: 0 bedeutet 365 Tage (1 Jahr)