[3.2] [BETA] Sassysilver

In diesem Forum können Style Autoren ihre Styles vorstellen, welche sich in der Entwicklung befinden. Beachtet bitte, dass solche Styles noch Fehler enthalten könnten.
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2342
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitrag von Joyce&Luna » 29.03.2018 21:07

Fehler ist behoben in beiden Foren :)
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 3623
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitrag von Melmac » 29.03.2018 22:21

Gut zu lesen :grin:
Dafür, dass es ein Schnellschuss war und dieses Modul auch erst in den letzten Tagen zusammengeschraubt wurde ... :wink:

Mal gespannt, wo mir prosilver noch überall reinspuckt - es wird mir also mit Sicherheit nicht langweilig werden ... 8)
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2342
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitrag von Joyce&Luna » 29.03.2018 22:24

Mal von den Farben abgesehen, habe ich noch nichts großartiges entdeckt.
Mache aber auch gerade mal Pause.
Wenn dann sind es nur Kleinigkeiten denke ich.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 3623
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitrag von Melmac » 29.03.2018 23:05

Die Farben ... :D
Dieses Thema fängt bereits an, mich bis in die Nacht zu verfolgen ...
Momentan bin ich immer noch am rumprobieren, auf wie viele Ausgangsfarbwerte sich jedes Schema reduzieren lässt, wie viele abgeleitet/berechnet werden können und bei welchen es mehr Sinn ergibt, sie fest vorzugeben.

Die Technik mit der Umsetzung ist dann der harmlosere Teil bei der Geschichte - mühsam halt, aber im Prinzip relativ einfach.
Auch hier bin ich mal gespannt, wobei mir prosilver wieder so alles in die Quere kommen wird ... :D
Joyce&Luna hat geschrieben:Wenn dann sind es nur Kleinigkeiten denke ich.
Das hoffe ich auch - alleine schon aus ganz egoistischen Motiven heraus :D

Für heute reichts mir jetzt aber ebenfalls: die Konzentration geht in den Keller ...

... und dieser eine verfluchte Commit will einfach nicht angkommen :evil:
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2342
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitrag von Joyce&Luna » 30.03.2018 00:20

Habe eine Kleinigkeit gefunden.

Der Übergang in Responsiv sieht ein bisschen blöd aus.
Siehe hier.

[ externes Bild ]

Habe in /styles/sassysilver/theme/assets/modules/_posts.scss geöffnet
in Zeile 86

Code: Alles auswählen

  .post-container {
    .pprofile-container,
    .pbody-container {
      border-radius: $container-border-radius;
      box-shadow: $box-shadow-outset-single-posts;
      padding: 10px;
    }
Hier noch ein margin-bottom: 1px; hinzu gefügt.
Das sieht dann so aus.

[ externes Bild ]

Ich finde dies sieht sauberer aus.

Hier muss du auch noch schauen.
[ externes Bild ]
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 3623
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitrag von Melmac » 30.03.2018 01:13

Joyce&Luna hat geschrieben:Der Übergang in Responsiv sieht ein bisschen blöd aus.
Stimmt - das habe ich glatt vergessen ... :oops:
Ich war mir unschlüssig, ob ich die beiden jetzt, wie von Dir vorgeschlagen, mittels passendem margin optisch stärker trennen oder ob ich beide optisch zusammenfassen soll. Also: die jeweiligen Border Radii an den sich berührenden Seiten entfernen ... und dann geriet es in Vergessenheit ... :D

Damit das nicht nochmals passiert, gibts jetzt ein offizielles Issue (#44) :wink:

-------------------------------
Joyce&Luna hat geschrieben:Hier muss du auch noch schauen.
Auf die ganze UCP-Geschichte, um genau zu sein :D
Dafür soll es ein eigenes Modul Stylesheet geben, zu dem ich bisher aber noch nicht gekommen bin.
Das brauche ich ohnehin für die spätere Steuerung der Farbschemata und um das CSS für diesen Bereich ebenfalls möglichst an einem einzigen Ort zusammenfassen zu können.

=> Issue #45
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2342
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitrag von Joyce&Luna » 30.03.2018 01:45

Ich denke jetzt habe ich dich erst mal was beschäftigt :D

Bin noch nicht wirklich Schlau aus dem ganzen geworden, wie du da was zusammen bastelst.
Ich merke das Sass nicht so mein Fall ist, aber interessant.
Für heute ist erst mal Schluss, muss mal abschalten. Am Wochenende habe ich mehr Zeit.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 3623
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitrag von Melmac » 30.03.2018 11:55

Ein kleines Häkchen in der Liste :D

Issue #44 => Margin für Postprofile: ist angepasst und in den develop Branch geschoben:

in /styles/sassysilver/theme/assets/modules/_posts.scss
suche (ab Zeile 131):

Code: Alles auswählen

  .pprofile-container {
    @include border-top-radius(7px);
    @include border-bottom-radius(0);
    clear: both;
    overflow: inherit;
    padding-bottom: 0;
  }
ersetze durch:

Code: Alles auswählen

  .pprofile-container {
    @include border-top-radius(7px);
    @include border-bottom-radius(0);
    clear: both;
    overflow: inherit;
    margin-bottom: 1px;
    padding-bottom: 0;
  }
Es ist, wie von Dir vorgeschlagen, nur ein margin-bottom: 1px; hinzugekommen - Profil und Body in einem Block sieht doch etwas zu "wuchtig" aus, daher ist das wohl wirklich die bessere Option :)
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2342
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitrag von Joyce&Luna » 30.03.2018 12:12

Habe direkt mal geschaut.

Stimmt war ja responsiv und von mir falsch platziert. Habe es direkt mal korrigiert.
Ich hatte das auch durch gespielt das in einem Block zu machen, aber mir hat da was gefehlt und sah einfach nicht richtig aus.
Ich finde es so jetzt besser. Du kannst auch mal testen das auf 0.4px, die Linie ist dann noch schmaler und trennt das ganze nur minimal.
Das sind aber alles nur kleine Feinheiten und kein muss.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 3623
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitrag von Melmac » 30.03.2018 12:32

In den anderen Stylesheets habe ich schon mal damit angefangen, die einzelnen Codeblöcke etwas mehr und besser zu kommentieren; vielleicht hilft das dann dabei, deren jeweiligen Zweck leichter ablesen zu können.
Joyce&Luna hat geschrieben:Bin noch nicht wirklich Schlau aus dem ganzen geworden, wie du da was zusammen bastelst.
Bezieht sich das jetzt auf SASS selbst oder auch auf die etwas "eigenwillige" Struktur des theme Ordners bzw. die "interne Gliederung" der jeweiligen stylespezifischen Stylesheets?
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Antworten

Zurück zu „Styles in Entwicklung“