Urheberrecht - abgetrennt aus GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Diskussionen über aktuelle und zukünftige phpBB-Versionen.
Wichtig: Bitte unbedingt die Forum-FAQ beachten! Kein Support!
Forumsregeln
Bitte unbedingt die Forum-FAQ beachten!
Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1526
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Urheberrecht - abgetrennt aus GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitragvon Tastenplayer » 26.09.2018 18:03

Es spielt schon eine Rolle was genau darunter steht unter einem freien Bild.
Das bestreitet ja auch niemand. Oder was glaubst Du, weshalb ich das Bild extra erneut suchte.

Das betrifft ja aber nicht nur Bilder, sondern auch zBsp. Icons, die nicht von mir sind.
My phpBB Style Board & MoreBROWSERLING - Test your style & website live in all IE VersionsThe best online Translator
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2279
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Urheberrecht - abgetrennt aus GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitragvon Joyce&Luna » 26.09.2018 18:19

Du bist nicht die einzige die sich auf der Suche machen müsste um sicher zu sein, das alles seine Richtigkeit hat.
Habe ja geschrieben, das mir das die Tage extrem aufgefallen ist, das Bilder in den Foren genutzt werden, wo gesagt wird das es sich hier um Freie Bilder handelt.
Das ganze war auch nicht auf dich gemünzt sondern Allgemein.
Für ganz neue Styles bastel ich eigene Icons und benutze Fotos aus meiner Sammlung von Fotografien.
Demnächst versuche ich mich an SVG Grafiken um eventuell später für den neuen Style eine Auswahl habe.
Aber das ist wieder eine andere Geschichte.

Ich finde, es wird viel zu sorglos mit Bilder speziell im Header umgegangen.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
oxpus
Ehemaliger
Beiträge: 5214
Registriert: 03.02.2003 12:33
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Re: Urheberrecht - abgetrennt aus GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitragvon oxpus » 26.09.2018 18:27

Tastenplayer hat geschrieben:Also mit meinem Xmas Header Bild werde ich definitiv keine Probleme bekommen.

Wenn du die betreffenden Nutzungsrechte hat, bzw. du selber der Urheber bist, dann nein. Ansonsten muss der Urheber für deine Art der Nutzung zustimmen, bevor du keine Probleme bekommen kannst :roll:

Tastenplayer hat geschrieben:Aber die erneute Suche war lukrativ, habe noch weitere gute Bilder gefunden :) . Mehrfach abgesichert schadet ja auch nichts.

Und auch diese "neuen" Bilder unterlegen dem Urheberrecht und dürfen eventuell nicht in der von Dir gedachten Form verwendet werden.
Es ist also auch hier immer besser, sich für unklare Situationen erst mit dem Urheber in Verbindung zu setzen, bevor man Bilder von irgendwoher verwendet.
"Frei" in Internet verfügbar heißt nämlich nicht immer wirklich "frei".
Es kann ja auch bedeuten, dass der Urheber das Vervielfältigen erlaubt, aber die Verwendung als Teil eines ihm fremden Produktes untersagt.
Schon mal darüber nachgedacht :wink:

Grundsätzlich gilt:
Ist ein Urheber von "frei" im Internet verfügbaren Dingen nicht ermittelbar oder sind die Nutzungsrechte nicht klar definiert, bzw. unbekannt: Finger weg, bevor es wirklich, wirklich teuer werden kann :wink:

Loyce&Luna hat geschrieben:Egal was ich hier auch schreiben würde, würde man eh ignorieren.

Ja, leider nimmt immer noch nicht jeder die Rechte des anderen war und respektiert diese eher kaum bis gar nicht.
Als wäre das Internet ein Spielplatz, sich alles erlauben zu dürfen.
Oder stehlen diese Personen im Supermarkt auch anstatt anständig zu bezahlen?
Wohl eher nicht.

Tja, das Verhalten und das Bewusstsein muss sich dringend ändern und nicht erst, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.
Ich schreib mir auch immer wieder die Finger wund, aber es gibt leider auch Mitmenschen, die jede Warnung ignorieren, aber dafür umso lauter schreien, wenn die erste Abmahnung einfliegt :evil:
Grüße
OXPUS
Kein Support bei unaufgeforderten PNs, E-Mails oder auf anderem Weg!!

Gammklein
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 24.04.2018 11:57

Re: Urheberrecht - abgetrennt aus GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitragvon Gammklein » 26.09.2018 18:37

Hiervon kann ich ein Lied singen :roll: Ich schreibe regelmäßig meine Mitglieder an und frage nach, woher das Bild/der Avatar kommt.
Folgende Antwort hat es auf Platz 1 geschafft:

"Ja, darf ich nutzen, das Bild hab ich von Google und das ist gratis."

Im Zuge eines Seminars habe ich auch über Urheberrecht, speziell im Bereich Schule, referiert. Die waren alle fassungslos, als ich ihnen gesagt habe, dass jedes Bild urheberrechtlich geschützt ist, auch wenn man den Kackhaufen seines Hundes photografiert oder wenn ein Affe ein Selfie macht.

Für diejenigen, die Bilder regelmäßigen kontrollieren, empfehle ich die Reverse Image Search. Ist im Google Chrome Browser automatisch dabei (Rechtsklick auf das Bild), für FF und Opera gibt es Add-Ons

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2279
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Urheberrecht - abgetrennt aus GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitragvon Joyce&Luna » 26.09.2018 19:10

So ist das Oxpus, das Gejammer ist dann groß und am Ende ist man selber der Klugscheißer :D

Wie sagt man so schön? Aus Schaden wird man Klug? :D
Es wird immer welche geben wo man sich den Mund fusselig laber kann. Die wird man nicht ausrotten können.
Fehler machen wir aber alle und da kann sich auch keiner Frei sprechen.
Wenn schon ein leichter Zweifel aufkommt, sollte man dem ganzen schon nach gehen und prüfen ob man nicht was falsch gemacht hat.
Man geht einfach viel zu Sorglos mit solchen Dinge um.

@Tastenplayer
Nehmen wir mal als Beispiel dein Logo, du stellst jetzt fest das du die Grafiken nicht nutzten darfst.
Du hast aber den Style schon im Umlauf gebracht und somit auch diese Grafik. Wenn du da einen ganz fiesen triffst, kann das verdammt teuer werden.

Vielleicht hast du ja Glück und alles ist im grünen Bereich.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Lehrling
Supporter
Supporter
Beiträge: 3356
Registriert: 15.01.2012 20:00
Kontaktdaten:

Re: Urheberrecht - abgetrennt aus GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitragvon Lehrling » 26.09.2018 21:48

Joyce&Luna hat geschrieben:Ich schaue mir ja immer wieder mal ein paar Foren so an und da ist mir aufgefallen, dass viele ein Bild im Header haben, dass nicht ihnen gehört.

Und woher willst du wissen, wie es da um die Rechte steht? Ich finde das anmaßend von dir. Man kann auch Bilder käuflich erwerben und dann ist auch kein Copyright fällig. Dasselbe gilt auch für Schriften.

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4692
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: Urheberrecht - abgetrennt aus GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitragvon Talk19zehn » 26.09.2018 22:00

Ja, ja und verwechselt wird gern das Urheberecht, das Copyright, ein Copyleft und der Zusammenhang mit anderen Lizenzen. So wird die Diskussion mMn in ungeahnte Diskussionsverläufe laufen. Ganz so einfach ist´s nicht, wie seitens dem TS angedacht.

:wink:

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2279
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Urheberrecht - abgetrennt aus GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitragvon Joyce&Luna » 26.09.2018 22:07

Scheinst wohl was in den falschen Hals bekommen zu haben. :wink:
Was ist da Anmaßend das ganze zu hinterfragen?
Es gibt schließlich auch solche die ohne groß nach zu denken was benutzen, was sie nicht benutzen dürfen.
Wenn Tastenplayer sich direkt da angesprochen fühlt, dafür kann ich doch nichts. Meine Frage war für die Allgemeinheit.

Es geht mir bestimmt nicht darum irgend einen an zu klagen der das Urheberrecht verletzt oder sonst was.
Mich interessiert eigentlich nur wie es laut der neuen DSGVO das ganze geahndet wird.

Bei gekauften Bilder, muss das vermerkt sein so viel ich weiß.
Aber egal, jeder muss das ja für sich selber beantworten.
Das Thema Urheberrecht und Copyright ist verdammt umfangreich. Das führt zu einer Endlosen Diskussion.

Es wird immer einen geben der in dem Thema quer treibt. Also beendet ich für mich dieses Thema.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Lehrling
Supporter
Supporter
Beiträge: 3356
Registriert: 15.01.2012 20:00
Kontaktdaten:

Re: Urheberrecht - abgetrennt aus GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitragvon Lehrling » 26.09.2018 22:13

Joyce&Luna hat geschrieben:Bei gekauften Bilder, muss das vermerkt sein so viel ich weiß.

Nein. Deswegen bezahlt man ja Geld, damit man das Bild dann frei verwenden kann, bzw. gemäß der gekauften Lizenz. Wenn du betroffen bist im Sinne, dass jemand von dir Bilder ungefragt verwendet, solltest du das unbedingt klären, aber einfach mal so einen Vorwurf in den Raum werfen, finde ich unfair.

Gammklein
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 24.04.2018 11:57

Re: Urheberrecht - abgetrennt aus GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitragvon Gammklein » 26.09.2018 22:15

Wenn ich ein Bild zB bei Fotolia kaufe, muss ich sehr wohl eine Anmerkung setzen.
In der gekauften Lizenz ist festgehalten, inwiefern die Nennung zu erfolgen hat.


Zurück zu „phpBB Diskussion“