Manuelles Update trotz Extensions?

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.1.x und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.2.x.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.1.x] oder [3.2.x] angeben.
Benutzeravatar
abelius-kiel
Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 15.03.2011 08:59

Manuelles Update trotz Extensions?

Beitragvon abelius-kiel » 25.01.2016 22:40

Hallo allerseits,

in der Updateanleitung https://www.phpbb.de/kb/update31x gefällt mir das manuelle Update sehr gute, da ich ja an den "Dateien" (damit verstehe ich Core) ja nichts verändert habe. Dort wird auch beschrieben, dass u. a. der Ordner "ext" mit gelöscht werden soll. Ist das richtig? Wie bekomme ich dann nach dem Update meine Extensions wieder zum Laufen? Einfach wieder hochladen?

DAnke für die Hilfe.

LG
Kai

Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 10344
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Re: Manuelles Update trotz Extensions?

Beitragvon Crizzo » 25.01.2016 22:48

Hi,

das ist ein Fehler.

Der Ordner ext/ bleibt natürlich bestehen. Die Extensions sollten allerdings trotzdem "deaktiviert" werden.

Grüße

Benutzeravatar
abelius-kiel
Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 15.03.2011 08:59

Re: Manuelles Update trotz Extensions?

Beitragvon abelius-kiel » 25.01.2016 22:50

Ah, danke schön.

Hm, welche Updatemethode würdest Du bevorzugen in meinem Fall? :P

LG
Kai

Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 10344
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Re: Manuelles Update trotz Extensions?

Beitragvon Crizzo » 25.01.2016 22:55

Ich nutze persönlich weiterhin die automatischen Update-Pakete. Lösche also vendor/ und docs/, lade die drei Ordner aus dem Updatepaket hoch und führe die Aktualisierung aus. Nehme dann immer die neue Datei, wenn er wirklich mal meckert, weil ich rein gar nichts an den core-Dateien geändert habe. Dort am Abschluss noch die Archivdateien hochladen. Das wärs.

Die andere Methode ist allerdings tendenziell sicherer, da geht einem wirklich nichts durch die Lappen. Du musst nur beachten, dass beim erneutem Hochladen von cache/ o.ä. die CHMOD-Rechte noch stimmen, sonst gibt es Probleme mit dem Datenbank-Update.

Benutzeravatar
abelius-kiel
Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 15.03.2011 08:59

Re: Manuelles Update trotz Extensions?

Beitragvon abelius-kiel » 25.01.2016 22:56

DAnke für die Tipps. Ich bei meinem Pech gehe da lieber auf Nummer sicher. :wink:

Danke
LG
Kai

Nachtrag: Update (manuell) hat super funktioniert! :P


Zurück zu „Support-Forum“