GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Diskussionen über aktuelle und zukünftige phpBB-Versionen.
Wichtig: Bitte unbedingt die Forum-FAQ beachten! Kein Support!
Forumsregeln
Bitte unbedingt die Forum-FAQ beachten!
Gammklein
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 24.04.2018 11:57

Re: GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitrag von Gammklein »

vfrblue hat geschrieben: Google-Webfonts werden in der overall_header.html geladen, wenn die Option im "ACP -> Serverlast -> Nutzung von Drittanbieter-Servern zulassen:" aktiviert ist.
wenn ich das nicht aktiviert habe, bin ich aus dem Schneider, was die Fonts betrifft?
Benutzeravatar
couchpilot
Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: 11.02.2017 18:11

Re: GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitrag von couchpilot »

Ich habs nicht mit aufgenommen da ich die Funktion nicht aktiviert habe. Das ist ja jetzt schon so ein Roman und wenn ich für jede Eventualität noch was mit reinnehme wirds so lang wie die Bibel :roll:
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2387
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitrag von Joyce&Luna »

Warum nehmen wir nicht direkt die ganze DSGVO mit auf? Dann passt alles :lol:
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!
Talk19zehn
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 4692
Registriert: 08.06.2009 12:03
Kontaktdaten:

Re: GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitrag von Talk19zehn »

Hi, es geht nicht um Eventualitäten sondern um die Tatsache bei Nutzung jener beschriebenen Standard-Konstellation, diese zu erwähnen.
vfrblue hat geschrieben: ...(...)...
Google-Webfonts werden in der overall_header.html geladen, wenn die Option im "ACP -> Serverlast -> Nutzung von Drittanbieter-Servern zulassen:" aktiviert ist.
...(...)...
Es wäre ja durchaus möglich, derartige oder sogar andersartige Konzepte zu fahren. Die Formulierungen können je Websites andersartig ausfallen, - ist insoweit nicht unklar und wurde bereits in zahlreichen informativen Links erläutert.
musashi
Mitglied
Beiträge: 1585
Registriert: 04.12.2003 12:50
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitrag von musashi »

Wg Google Webfonts einfach einen Abschnitt einfügen:
Google Webfonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/
Oder lokal anbieten: https://google-webfonts-helper.herokuapp.com/fonts
www.dsaforum.de - DAS DSA Fanforum
Benutzeravatar
Kurt W
Mitglied
Beiträge: 445
Registriert: 15.07.2017 10:37
Kontaktdaten:

Re: GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitrag von Kurt W »

Also mehrere User haben mir nun bestätigt, das auf meiner Seite Google Fonts mit eingebunden ist. Ist dann wahrscheinlich der Style Absolution, der da was einbindet. Ich habe wie gesagt das nun in meine Datenschutzerklärung mit aufgenommen. Und das würde ich auch jeden raten, bei dem auch Fonts eingebunden sind.

Macht ja keinen Sinn, das man sich soviel Mühe mit der Datenschutzerklärung gemacht hat und dann vielleicht Probleme bekommt, weil man das nicht mit rein genommen hat obwohl man ja weiß, das man welche verwendet.

Und auf den Zusatz kommts dann auch nicht mehr drauf an. :D

Gruß Kurt
Benutzeravatar
Gumfuzi
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 2427
Registriert: 26.03.2004 22:25
Wohnort: Linz, AT
Kontaktdaten:

Re: GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitrag von Gumfuzi »

couchpilot hat geschrieben:Ich kann z.B. meinen Usern sicher nicht beibringen wie sie You Tube Videos im Datenschutz Modus hochladen. Und wenn doch, muß ich ja jedes Video immer überprüfen. Ich werd wohl aus dem editor die Möglichkeit rausnehmen Videos direkt einzubinden, dann nur noch Links. Ist zwar unkomfortabel und macht das Forum weniger bunt, aber sicher ist sicher. :roll:
Ich nutze dafür diesen BBCode:

Code: Alles auswählen

[youtube]{URL}watch?v={IDENTIFIER}[/youtube]
wird zu

Code: Alles auswählen

<iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/{IDENTIFIER}?rel=0" allowfullscreen></iframe>
dann wird daraus - egal ob youtube.com oder youtube-nocookie.com eine Einbindung mit nocookie daraus.

Keine AHnung mehr, ob phpBB dann bei Auslieferung einer Seite den BBCode automatisch neu schreibt oder nicht (früher war das nicht so).
Bin mir jetzt nicht mehr sicher ob ich mir vor Wochen da mal mal für die Datenbank gebastelt hatte oder nicht.
Joyce&Luna hat geschrieben:Warum nehmen wir nicht direkt die ganze DSGVO mit auf? Dann passt alles :lol:
:lol:
Du kannst niemals alle mit deinem Tun begeistern. Selbst wenn du über's Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist.
https://www.deskmodder.de
Talk19zehn
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 4692
Registriert: 08.06.2009 12:03
Kontaktdaten:

Re: GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitrag von Talk19zehn »

Hi Gammklein,
...(...)...wenn ich das nicht aktiviert habe, bin ich aus dem Schneider, was die Fonts betrifft?
pauschal kann die Frage nicht beantwortet werden, da bspw. ein Design eine Beziehung zu einer anderen Quelle definieren könnte.
Im Falle von Absolution enthält die overall_header.html jene:
<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Days+One" rel="stylesheet">
, die wiederum in der common.css (Zeile 22) für h1 (Überschrift erster Ordnung) beispielsweise definiert ist.

Code: Alles auswählen

h1 {
	/* Forum name */
	font-family: "Days One", Arial, Helvetica, sans-serif;
...
...
Das Design ist faktisch "abweichend" vom phpBB-Standard erstellt worden. Insofern setzt sich das "Nein" der Option im "ACP -> Serverlast -> Nutzung von Drittanbieter-Servern zulassen:" in dem Design nicht *grundsätzlich in jenem Style-Konzept durch.

Grüße

Edit: nicht *grundsätzlich in jenem(!) Style-Konzept
Zuletzt geändert von Talk19zehn am 19.05.2018 14:44, insgesamt 1-mal geändert.
Gammklein
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 24.04.2018 11:57

Re: GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitrag von Gammklein »

Talk19zehn hat geschrieben: Das Design ist faktisch "abweichend" vom phpBB-Standard erstellt worden. Insofern setzt sich das "Nein" der Option im "ACP -> Serverlast -> Nutzung von Drittanbieter-Servern zulassen:" in dem Design nicht durch.

Grüße
Ich danke dir sehr für deine Ausführung. Da ich also den Absolution-Style nutze, werde ich den Passus bezüglich der Google Fonts in meine Datenschutzrichtlinie aufnehmen.

Vielen Dank, du hast mir sehr geholfen
Benutzeravatar
couchpilot
Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: 11.02.2017 18:11

Re: GDPR/DSGVO - Datenschutzverordnung

Beitrag von couchpilot »

Wenn sich das so verhält das einige Styles die Einstellung im ACP "aushebeln" können, dann werd ich das auch noch mit in die DS Erklärung aufnehmen. Denn vielleicht lade ich mal so einen Style hoch, vergesse dann die Erklärung anzupassen und schon bin ich am Popo.

Ich kann die Forulierung in der DSE ja an meine Situation anpassen.
Gumfuzi hat geschrieben:
Ich nutze dafür diesen BBCode:

Code: Alles auswählen

[youtube]{URL}watch?v={IDENTIFIER}[/youtube]
wird zu

Code: Alles auswählen

<iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/{IDENTIFIER}?rel=0" allowfullscreen></iframe>
dann wird daraus - egal ob youtube.com oder youtube-nocookie.com eine Einbindung mit nocookie daraus.

Keine AHnung mehr, ob phpBB dann bei Auslieferung einer Seite den BBCode automatisch neu schreibt oder nicht (früher war das nicht so).
Bin mir jetzt nicht mehr sicher ob ich mir vor Wochen da mal mal für die Datenbank gebastelt hatte oder nicht.

Das klappt so leider nict, da kommt "Der eingegebene BBCode-Tag ist ungültig.". Schade...aber trotzdem danke für den Tip.
Antworten

Zurück zu „phpBB Diskussion“