[MySQLDumper] - Datenbankbackup von großen Tabellen (...)

Fragen zu allen Themen rund ums Programmieren außerhalb von phpBB können hier gestellt werden - auch zu anderen Programmiersprachen oder Software wie Webservern und Editoren.
Dennis63
Ehemaliger
Beiträge: 2597
Registriert: 02.07.2003 18:46

[MySQLDumper] - Datenbankbackup von großen Tabellen (...)

Beitragvon Dennis63 » 09.01.2005 15:35

Soeben erhielt ich von DSB die Info, daß sein Backup-Tool (MySqlDumper, Lizenz: GNU) den BETA-Status erhalten hat und reif ist für einen größeren Test:

MySqlDumper (Hersteller: D.Schlichtholz)
MySQL Dumper ist eine Backuproutine für MySQL-Datenbanken, geschrieben in PHP und Perl. Es umgeht den "Timeout-Error" mit Hilfe eines kleinen Tricks: Es liest nur eine bestimmte Anzahl von Befehlen aus der Tabelle aus, merkt sich wie weit es gekommen ist und ruft sich anschließend selbst auf.
Mehr Infos: MySQLDumper von D.Schlichtholz


Ich würde mich über Berichte/Fragen/Antworten freuen.


Grüße
Dennis

Benutzeravatar
larsneo
Valued Contributor
Beiträge: 2613
Registriert: 07.03.2002 15:23
Wohnort: schwäbisch gmünd
Kontaktdaten:

Beitragvon larsneo » 09.01.2005 15:44

funktioniert prima - für den cronjob muss man allerdings in aller regel das timeout für perl erhöhen - und das wird in den meisten shared hosting umgebungen wohl nicht funktionieren...
gruesse aus dem wilden sueden
larsneo
..::[cms-sicherheit]::..

Benutzeravatar
DSB
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 21.08.2004 12:31
Wohnort: bei Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon DSB » 09.01.2005 15:56

larsneo hat geschrieben:für den cronjob muss man allerdings in aller regel das timeout für perl erhöhen


Wenn der Provider einen Timeout auf Perlscripte hat, dann kann man das Perlscript auch komplett vergessen.
Eine Erhöhung des Timeouts verschiebt das Problem lediglich nach hinten. Ist die DB groß genug, ist das Backup nicht vollständig. Man kann sich also nicht darauf verlassen.

Entweder würde ich den Provider fragen, ob er das Limit für das Datenbankbackup ausschaltet oder wenn er es nicht tut, würde ich den Provider wechseln. Knallhart!

Benutzeravatar
-Jo-
Mitglied
Beiträge: 617
Registriert: 08.04.2005 12:05
Wohnort: NRW

Beitragvon -Jo- » 13.05.2005 19:45

Ich habe den MySQLDumper installiert und in Verbindung mit www.cronjob.de es so eingestellt, dass jede Nacht um 2:30 ein Backup gemacht wird und mir - solange die Datenbank noch nicht zu groß ist - per email zugesendet wird.

Bei der Konfiguration des Backups habe ich mehrere Möglichkeiten.
- vollständige Inserts
- erweiterte Inserts
- verzögerte Inserts
- Fehlerübergehende Inserts
- Tabellen sperren
- Downgrade (MySQL 4.x => 3.x)

Welche ist zu empfehlen?

Kann ich diese Backups dann nur über MySQLDumper wiederherstellen oder Funktioniert das auch über phpMyAdmin bzw. über´s boardeigene ACP?

Gruß,
Jo.
Ca. 80% aller Computerprobleme sitzen vor dem Bildschirm!

Benutzeravatar
DSB
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 21.08.2004 12:31
Wohnort: bei Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon DSB » 13.05.2005 19:57

MySQLDumper generiert 100% validen SQL-Code, der auch von phpMyAdmin verstanden werden sollte.
Nur kann phpMyAdmin den Import ab einer bestimmten Größe nicht mehr gewährleisten weil er in die Timeout-Falle läuft. Genau das gleiche passiert im boardeigenen ACP.

ash0815
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 13.12.2004 03:45
Wohnort: Germanien

Beitragvon ash0815 » 31.08.2005 04:48

Hallo

-Jo- hat geschrieben:Ich habe den MySQLDumper installiert und in Verbindung mit www.cronjob.de es so eingestellt, dass jede Nacht um 2:30 ein Backup gemacht wird und mir - solange die Datenbank noch nicht zu groß ist - per email zugesendet wird.

Wie muss man den cronjob einstellen ? (Parameter ?)

Ich habe eine HP wo es leider kein perl gibt
da es auf einem Freehoster ist (funpic.de)

Gibt es trotzdem eine Möglichkeit
dass ein automatisches Backup erstellt wird ?

Ist das mit den Insert optional ?
oder sollte man die setzten ?

Vielen Dank :)
Gruß
ash0815

Benutzeravatar
cback
Mitglied
Beiträge: 386
Registriert: 18.04.2004 21:35
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon cback » 31.08.2005 13:11

Kann ich absolut empfehlen. Ich habe bei mir auf www.cback.de den MySQL Dumper als einzige Backuplösung eingesetzt, zuvor hab ich über SSH die Backups gemacht aber so ein Tool mit Webinterface ist wirklich sehr empfehlenswert. Hat auch mit großen Datenbanken überhaupt keine Probleme und erzeugt immer zuverlässige Backups.

Ich hab damit schon Datenbanken mit 200MB umgezogen das stört den null und klappt reibungslos :)


Also Fazit:
mysqldumper ist absolut empfehlenswert!
CBACK Software
professionelles Webdesign - PHP Programmierung - Entwicklung von Modifikationen - Forensysteme

Benutzeravatar
DSB
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 21.08.2004 12:31
Wohnort: bei Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon DSB » 31.08.2005 19:08

ash0815 hat geschrieben:Ich habe eine HP wo es leider kein perl gibt

Gibt es trotzdem eine Möglichkeit
dass ein automatisches Backup erstellt wird ?

Nein, gibt es leider nicht.
Der Cronjob läuft nur mit dem Perlscript vom MySQLDumper.
Da Cronjobs kein Javascript ausführen, macht es keinen Sinn das PHP-Script per Cronjob aufzurufen.
Ist das mit den Insert optional ?
oder sollte man die setzten ?

Die Grundeinstellungen von MySQLDumper funktionieren einwandfrei.
Wenn Dir die angebotenen Optionen nichts sagen, so lass alles bei den Grundeinstellungen. Die von Dir angesprochenenen Einstellungen sind optional.

@cback
Vielen Dank für Deinen kleinen Erfahrungsbericht.
Es tut gut auch mal zu lesen, dass MySQLDumper einwandfrei funktioniert.
Der Regelfall ist leider so, dass sich meistens nur die User melden bei denen etwas nicht funktioniert. Gebündelt sieht das dann im Forum immer so aus, als wenn gar nichts ginge. Dabei trügt der Schein. :)

stargesicht
Mitglied
Beiträge: 242
Registriert: 12.01.2005 20:39

Beitragvon stargesicht » 01.09.2005 19:41

Läuft bei mir nicht.... :( :( :(

Schreibt zwar das Installation ok war, aber dann kommt:

Internal Server Error

Benutzeravatar
DSB
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 21.08.2004 12:31
Wohnort: bei Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon DSB » 01.09.2005 20:43

stargesicht hat geschrieben:Läuft bei mir nicht.... :( :( :(

Schreibt zwar das Installation ok war, aber dann kommt:

Internal Server Error

Das ist ein hosterspezifisches Problem (bist Du bei Strato?) und nicht normal.
Mehr dazu in unserem Supportboard unter http://www.mysqldumper.de/board

Hier ist nicht der richtige Ort, um darauf einzugehen. :)


Zurück zu „Coding & Technik“