"Neuer Beitrag" bzw. "New post" besser?

Alles zu Styles, Templates, Icons und Smilies für phpBB 3.0.x, sowie allgemeine Designfragen zur Integration von phpBB in bestehende Websites.
phpBB Styles Demo
Forumsregeln
Bei Style spezifischen Fragen ist der Stylename und die Downloadquelle des Styles erforderlich, besser noch die URL vom betroffenen Forum.
Antworten
Benutzeravatar
dieweltist
Mitglied
Beiträge: 1966
Registriert: 25.07.2006 13:28
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

"Neuer Beitrag" bzw. "New post" besser?

Beitrag von dieweltist » 27.05.2008 14:28

[ externes Bild ] . . . [ externes Bild ] . . . [ externes Bild ] . . . [ externes Bild ]

Es ärgerte mich bisher bei jedem Forum, dass dort fast immer der Link zum Erstellen eines neuen Beitrages "Neues Thema" heißt. Aber bspw. im ehemaligen Forum von Focus hieß dieser Link "Neuer Beitrag", was mich zwar zuerst irritierte, weil ich nach einem Link zum Erstellen eines neuen Threads suchte, aber später fand ich es besser so.

Bspw. im Forum von MSN heißt dieser Link "Neue Diskussion beginnen" (klick). Ich bin aber der Meinung, dass der Name dieses Links vom Konzept eines Forums abhängt, obwohl ich grundsätzlich eher "Neuer Beitrag" oder "Neuen Beitrag erstellen" besser finde.

Eben, weil man schließlich nur einen neuen Beitrag erstellt. Aber die Bezeichnung "Neues Thema" suggeriert zum einen, dass der User damit unbedingt ein neues Thema erstellt, das es bisher noch nicht im Forum gab, was nicht unbedingt der Fall sein muss.

Sehr lange Threads sind meines Erachtens ziemlich nervig, weil dann i.d.R. ziemlich viele User jeweils mit- und untereinander diskutieren, was dann zur Unübersichtlichkeit führt. Grundsätzlich sind deswegen kürzere Threads bzw. Themen besser. Dadurch kann man aber nicht verlangen, dass User nur dann einen neuen Thread eröffnen, wenn es sich um ein neues Thema handelt.

Auch muss ein wichtiger und spannender Beitrag deswegen nicht immer unbedingt gut zu einer Diskussion taugen, weswegen die Bezeichnung "Neues Thema" oder "Neue Diskussion" nicht immer angebracht ist.

Hinzu kommt, dass User in einem Forum auch einfach nur mal was öffentlich mitteilen wollen, was (vielleicht) ausnahmsweise mal eher nebensächlich ist, aber trotzdem für die Allgemeinheit mal ganz erfrischend sein kann. Wenn es das grundsätzliche Konzept eines Forums erlaubt, wäre auch hier die Bezeichnung "Neues Thema" ungünstig.

Und überhaupt hängt es vom Forenkonzept ab, ob überhaupt Threads jeweils Themen zugeordnet sein sollen. Es gibt da nämlich noch viele andere Möglichkeiten, wozu Threads in einem Forum dienen sollen. Bspw. könnten Beiträge durch jeweils am Ende eingefügte Schlüsselwörter, Keywords, Kennwörter bzw. Schlagwörtern jeweils Themen viel besser zugeordnet werden, die dann jeweils durch entsprechende Suchlinks aufgerufen werden können.

Auf diese Weise ist doch der Basisbeitrag in einem neuen Thread nichts anderes, als eben dieser, auf den jeweils geantwortet werden kann. Dabei kann es vorkommen, dass manche Antworten zwar zum Basisbeitrag passen, dabei aber auch ein neues Thema ansprechen. Und wenn alle Antworten jeweils nur Antworten auf den Basisbeitrag sind, bleibt die Übersichtlichkeit erhalten. Der Basisbeitrag muss also nicht unbedingt überhaupt was mit einem (neuen) Thema zu tun haben.

Natürlich kann auch ein Thread bspw. ausschließlich einer Diskussion zwischen ausschließlich zwei Usern dienen. Sogar wenn diese dabei von einem Thema zum nächsten kommen, bleibt trotzdem die Übersicht erhalten. An diesen Beispielen möchte ich verdeutlichen, dass Threads grundsätzlich nicht unbedingt eine Sammlung von Beiträgen zu einem Thema sein müssen, das ist aber grundsätzlich eine Frage des Forenkonzepts.

Um ggf. die Benennung zu ändern von "Neues Thema" zu "Neuer Beitrag" bzw. "New post" habe ich nachfolgende Buttons gemacht. Dazu verwendete ich übrigens die Schriftart Arial. Für den Style Subsilver2 brauchte ich diese nicht anfertigen, sondern ich konnte vorhandene vom phpBB3, die eigentlich für die Postbox bestimmt sind, einfach umbenennen. (Rechtsmausklick und >Ziel speichern unter...)

Style Prosilver, deutsch - Du und Sie. >styles\prosilver\imageset\de(_x_sie)<

http://forumtreff.pytalhost.de/grafik/p ... ic_new.gif

Style Prosilver, englisch. >styles\prosilver\imageset\en<

http://forumtreff.pytalhost.de/grafik/p ... ic_new.gif

Style Subsilvber2, deutsch - Du und Sie. >styles\subsilver2\imageset\de(_x_sie)<

http://forumtreff.pytalhost.de/grafik/s ... ic_new.gif

Style Subsilvber2, englisch. >styles\subsilver2\imageset\en<

http://forumtreff.pytalhost.de/grafik/s ... ic_new.gif

In meinem neuen Forum, das voraussichtlich am 1.6.2008 eröffnet wird, sieht der Button "Neuer Beitrag" dann so aus:

http://forumtreff.pytalhost.de/f41


Und hier noch die maschinelle übersetzung nach englisch. And here are the machine translation to English:

It annoyed me so far in any forum that there is almost always the link to create a new contribution "new topic". Fig. in the former Forum Focus said the link "Our contribution", was first irritated me is because I for a link to create a new thread looking for. Later, I found it a good thing.

Fig. MSN in the forum is this link "new discussion" (hit). But I am of the opinion that the name of the link from the concept of a forum depends, in principle, although I rather "Our contribution" or "create a new contribution" to find better.

Also, because only a new contribution. But the term "new topic" suggests on the one hand, so that the user necessarily a new topic, which is not yet in the forum were not necessarily be the case.

Very long threads, I believe quite annoying, because then usually rather, each with many users and discuss among themselves, which then leads to confusion. In principle, therefore shorter threads or issues better. This can not require that users only open a new thread when it is a new issue.

There must also be an important and exciting contribution so not necessarily good to suck a discussion, so the term "new topic" or "New discussion" is not always appropriate.

In addition, users in a forum just something the public want what (perhaps) exceptional times is rather marginal, but to the community of times can be quite refreshing. If the basic concept of a forum allowed, would also be called "new topic" unfavourable.

And it depends on the forum concept, whether threads are assigned topics. In fact, there is still many other possibilities, including threads in a forum to serve. Fig. contributions could be inserted at the end of keywords, keywords, passwords or key words are much better topics that are then separated by the appropriate search links can be accessed.

In this way, but the basic contribution in a new thread nothing more than just this, each can be answered. It may happen that while some answers to the basic contribution fit, but also a new issue. And if all the answers only answers to the basic premium, remains the clear. The basic contribution must not necessarily about what to do with a (new) issue to do.

Of course, for example, only a thread of a discussion between two users only. Even if this is a topic to the next, remains the overview. These examples, I would like to clarify that threads not necessarily a collection of contributions to be an issue, but that is basically a question of forums concept.

To necessary to change the designation of "new topic" to "Our contribution" or "new post" I subsequent buttons. This incidentally, I used the font Arial. For the style I needed Subsilver2 not made, but I could phpBB3 existing, which was actually for the Postbox are simply rename. (Right click and "Save Target...)

Prosilver style, German - you and they. >styles\prosilver\imageset\de(_x_sie)<

http://forumtreff.pytalhost.de/grafik/p ... ic_new.gif

Prosilver style, English. >styles\prosilver\imageset\en<

http://forumtreff.pytalhost.de/grafik/p ... ic_new.gif

Style Subsilvber2, German - you and they. >styles\subsilver2\imageset\de(_x_sie)<

http://forumtreff.pytalhost.de/grafik/s ... ic_new.gif

Style Subsilvber2, English. >styles\subsilver2\imageset\en<

http://forumtreff.pytalhost.de/grafik/s ... ic_new.gif

In my new forum, which is expected on 1.6.2008 opened, the button "contribution" like this:

http://forumtreff.pytalhost.de/f41
Zuletzt geändert von dieweltist am 05.01.2009 23:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
redbull254
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 10376
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Beitrag von redbull254 » 27.05.2008 17:05

Aber die Bezeichnung "Neues Thema" suggeriert zum einen, dass der User damit unbedingt ein neues Thema erstellt, das es bisher noch nicht im Forum gab, was nicht unbedingt der Fall sein muss.
Wenn er einen neuen Beitrag erstellt, bedeutet das dann ja auch nicht, das es ein neuer Beitrag ist. Auch diesen kann es genauso wie "Neues Thema" schon gegeben haben, wenn ich Deiner Begründung folge. :wink:

Als Oberbegriff stimmt neues Thema schon. Und dieses Thema enthält neue Beiträge. :grin:
Ach, soll jeder halten, wie er will. :D

Sich über so etwas ärgern? Da gibt es bestimmt wichtigeres, worüber man sich ärgern kann, dürfe aber zumindest mal wieder eine lustige Diskussion auslösen.

Benutzeravatar
dieweltist
Mitglied
Beiträge: 1966
Registriert: 25.07.2006 13:28
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von dieweltist » 27.05.2008 17:38

Allenfalls kann der Inhalt eines neu verfassten Beitrags, mit dem eines bereits vorhandenen, sinngemäß der gleiche sein. Aber der Beitrag selbst, wortwörtlich bis zum letzten Punkt wird kaum schon mal vorhanden sein. Allenfalls könnte es die Kopie eines Beitrages sein; dann wäre es aber ein Zitat, wo der User dann noch was dazu schreiben sollte.

Nun ja, in meinem Forum nicht, denn dort wird es voraussichtlich erlaubt sein, dass User Beiträge anderer User kopieren; um sie auf diese Weise vor dem Verschwinden zu bewahren; denn jeder wird seine Beiträge jederzeit löschen können und dürfen.

Im übrigen meine ich mit neu, dass der Beitrag eben neu erstellt wird, also mit neuem Datum. Aber die Bezeichnung "Neues Thema" suggeriert eigentlich schon eher, dass es sich um ein bisher noch nicht vorhandenes Thema handeln müsste.

Wie ich aber schon sagte, finde ich auch die Bezeichnung "Thema" ggf. für verfehlt, falls das Konzept eines Forums nicht darin besteht, dass sich das Thema des (zukünftigen) Threads aus dem Titel und dem Inhalt des Basisbeitrages ergeben soll. Natürlich ist der Basisbeitrag erst mal ein Thema. Was aber ggf. nicht eingehalten werden muss im Thread, falls die Forenregeln das nicht verlangen.

Es ist Zeit, dass es endlich voraussichtlich ab dem 1.6.2008 ein Forum mit völlig neuen Konzepten geben wird. Ja, mit dem Ärger hatte ich das bspw. so gemeint, dass es eben nicht schön ist, wenn man in einem Forum mal fix irgend eine Begebenheit oder Anektode erzählen möchte, wie das im richtigen Leben eben auch ist; und es wird einem schon von der Aufschrift des Buttons suggeriert, dass man statt dessen nur ein neues Diskussionsthema eröffnen dürfe. Und richtig ärgerlich ist es dann, wenn die Moderatoren dann auch noch dieses Konzept verfolgen.
Zuletzt geändert von dieweltist am 27.05.2008 20:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
redbull254
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 10376
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Beitrag von redbull254 » 27.05.2008 17:54

Mal ernsthaft. :wink:
Bist Du der Meinung, das sich viele Menschen so tiefgründige Gedanken über eine Button- Beschriftung machen, wenn sie einen Beitrag verfassen wollen?
Oder ein neues Thema ?
Bin ja jetzt schon verwirrt. :grin:

Boecki91
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 4744
Registriert: 18.06.2006 15:21

Beitrag von Boecki91 » 27.05.2008 18:11

Für mich stimmt die Bezeichnung N. Thema u. N.Beitrag.

Ich finde das das im Geschmack des jewaligen Admins liegt, dieser hat schließlich auch die Möglichkeiten die Bilder umzutauschen, vielleicht hast du als User auch die Möglichkeit einen "Content-Replace"-Tool einzubauen. :wink:
Standart: Am besten mit beiden Beinen auf dem Boden
Standardmäßig antworte ich nicht auf PMs

Benutzeravatar
dieweltist
Mitglied
Beiträge: 1966
Registriert: 25.07.2006 13:28
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von dieweltist » 27.05.2008 20:42

Also, erst jetzt hat der Admin die Möglichkeit, die Buttons auszutauschen, weil ich für das Style Prosilver, was bestimmt die meisten verwenden, die beiden Buttons (die ersten beiden ganz oben links im Basisbeitrag) aus den vorhandenen "Neue Themen" - Buttons mit meinem italienischen Bildbearbeitungsprogramm, das ich gratis zu meiner Webcam dazubekam, gemacht habe mit Beschreibung.

Wenn bei jedem Beitrag dastehen würde, dass dieser an dem angegebenen Datum erstellt wurde, und es in Wirklichkeit stattdessen das Editierdatum wäre, was aufgrund meiner Modifizierung nach dem Editieren passiert, so wäre das wirklich ärgerlich. Aber es steht ja nicht "Erstellt" da. Und so wäre das auch mit einem "Neue-Themen"-Button, wenn dessen Aufschrift im krassen Widerspruch zum Forenkonzept ist.

In meinem neuen Forum wird man ab dem 1.6.2008 neue Themen ganz woanders vorschlagen können, nämlich in dem Beitrag bzw. Thread, wo die ganzen Themen-Suchlinks sein werden, wo beim Klick auf einen von diesen, alle diejenigen Beiträge aufgelistet werden, die das jeweilige themenspezifische Kennwort enthalten.

Und ein neu erstellter Basisbeitrag wird dann nämlich grundsätzlich überhaupt kein neues Thema für eine Diskussion sein, sondern nur ein einzelner Beitrag; denn die Antwortfunktion wird nämlich für normale registrierte User gesperrt sein. Und nur Globalmoderatoren werden antworten dürfen, um im nachfolgenden Antwortbeitrag die entsprechenden Kennwörter anzugeben, und um einen oder mehrere Suchlinks zu posten. Und um ggf. als Moderator entsprechend kritische Kommentare zum Basisbeitrag abzugeben.

Diskussionen werden nicht mehr über Threads ablaufen, in denen erfahrungsgemäß oftmals schon nach wenigen Tagen alles aus dem Ruder läuft, weil jeder jeweils auf jeden Antwortbeitrag antwortet und dadurch alles unübersichtlich wird. Von ggf. doch passierenden Themenabschweifungen gar nicht zu reden.

Auch die Zuordnung der Basisbeiträge zueinander wird nämlich über Kennwörter und Suchlinks erfolgen, indem neben den schon erwähnten themenspezifischen Kennwörtern auch noch solche, die die Beitrags-ID und die ID des Autors enthalten. Jeder Beitrag hat dann mindestens einen Suchlink, wo die jeweiligen Antwortbeiträge aufgelistet werden.

Auf diese Weise entstehen zwar wieder Threads; aber mit dem Unterschied, dass jeder Antwortbeitrag zugleich auch wieder ein Basisbeitrag ist, auf den wiederum geantwortet werden kann. Und weil jeder Beitrag auch die User-ID des Autors enthält, sind auch solche Suchlinks möglich, die gezielt Beiträge von nur zwei Usern auflistet, wo zwischen diesen beiden sich eine längere Diskussion entwickelt hat. Das ist dann eine andere Art eines Threads, der durch so einen Suchlink entsteht.

Antworten

Zurück zu „[3.0.x] Styles, Templates und Grafiken“