PROBLEM - IP Sperre

Fragen zur Bedienung von phpBB 3.0.x, Probleme bei der Benutzung und alle weiteren Fragen inkl. Update auf die neuste phpBB 3.0.14 Version
Forumsregeln
phpBB 3.0 hat das Ende seiner Lebenszeit überschritten
phpBB 3.0 wird nicht mehr aktiv unterstützt. Insbesondere werden - auch bei Sicherheitslücken - keine Patches mehr bereitgestellt. Der Einsatz von phpBB 3.0 erfolgt daher auf eigene Gefahr. Wir empfehlen einen Umstieg auf phpBB 3.1, welches aktiv weiterentwickelt wird und für welches regelmäßig Updates zur Verfügung gestellt werden.
Antworten
cocobello
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 27.03.2007 21:15

PROBLEM - IP Sperre

Beitrag von cocobello »

Hallo Community,
ich stelle gerade fest, dass ich in meinem Forum keine Beiträge mehr bearbeiten oder verfassen kann, denn es kommt folgende Meldung:

Deine IP-Adresse 84.174.157.198 wurde gesperrt, da sie auf der schwarzen Liste steht. Details findest du unter http://www.spamhaus.org/query/bl?ip=84.174.157.198.

Kann mir jemand von Euch sagen, was da passiert ist und was ich tun kann?

Danke für die Hilfe
coco

Benutzeravatar
Mahony
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 12052
Registriert: 17.11.2005 22:33
Wohnort: Esslingen (Neckar)
Kontaktdaten:

Re: PROBLEM - IP Sperre

Beitrag von Mahony »

Hallo
Deaktiviere mal IP gegen Schwarze DNS-Liste prüfen (unter Allgemein - Sicherheit im ACP).


Grüße: Mahony
Taekwondo in Berlin
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten, wer nicht fragt, ist ein Narr für immer.

Benutzeravatar
gn#36
Ehrenadmin
Beiträge: 9295
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Re: PROBLEM - IP Sperre

Beitrag von gn#36 »

Der Alarm ist allerdings kein Fehlalarm, offenbar steht die IP tatsächlich in einer Blacklist. Sofern du die IP statisch hast, solltest du mal nach Viren, Trojanern und ähnlichem suchen, das Spam von deinem Rechner aus verbreiten könnte, ansonsten kannst du dir aber auch einfach eine neue IP zuweisen lassen.
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

Benutzeravatar
DeepSurfer
Mitglied
Beiträge: 1337
Registriert: 23.01.2009 10:26

Re: PROBLEM - IP Sperre

Beitrag von DeepSurfer »

Bei ein nslookup auflösung erhalte ich folgendes
Name: p54AE9DC6.dip0.t-ipconnect.de
Address: 84.174.157.198
Dürfte auf den ersten Blick eine Variable IP von der Telekom Subkunden sein, somit musst Du nicht unbedingt schuld sein, derjenige der zuvor diese IP hatte (oder davor, oder davor, etc.) hatte wohl ein offenen Mailrelayer gehandhabt woraus diese person oder eben hacker diese Sperre auslösten.

Sollte dem so sein und diese IP nicht deine Statische sein dürfte sich die Sache erledigt haben.
Wenns Statisch ist, dann solltest Du Deinen Heimserver mal checken. (Xampp ?? mit Mailprogramm ??)
wie einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben pflegte.
- end of communication -
greets

cocobello
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 27.03.2007 21:15

Re: PROBLEM - IP Sperre

Beitrag von cocobello »

Hallo,
danke schon einmal für die Antworten.
Also ich habe meinen Rechner/Fritzbox nach dieser IP abgesucht und nichts passendes gefunden. Meine in der Fritzbox benannte IP beginnt mit der dreistelligen 192.
Ein Virenscan brachte ebenfalls keine Infizierung.

Nachtrag: habe eben in meinem Forum erneut versucht und siehe da, es funktioniert wieder :grin:

vg
coco

Benutzeravatar
DeepSurfer
Mitglied
Beiträge: 1337
Registriert: 23.01.2009 10:26

Re: PROBLEM - IP Sperre

Beitrag von DeepSurfer »

Die 192.x.x.x ist Deine Interne IP für Dein Heimnetz.

Die IP auf der Blacklist ist die IP dir Du (deine Fritzbox) vom Provider erhält um ins WWW zu kommen.
Eben diese IP ist wie von mir beschrieben durch seinen Mehrfachen gebrauch von anderen Telekom (eben dein Provider die über Telekom die Leitungen beziehen) Kunden in die Blacklist eingetragen worden.

Dadurch das Du Dein Forum diese Blacklist abgleichen lässt, bist Du ausgeschlossen worden.

Sollte das noch einmal Passieren, einfach die Fritzbox sich neu einwählen lassen beim Provider damit Du eine neu IP erhältst und hoffen das diese nicht in der Blacklist steht.
wie einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben pflegte.
- end of communication -
greets

cocobello
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 27.03.2007 21:15

Re: PROBLEM - IP Sperre

Beitrag von cocobello »

Ahhh !
Dann wird es wohl so sein, dass es diese Neueinwahl gewesen ist, die im Moment das Problem gelöst hat - wir hatten nämlich gestern komplett im Ort über 16 Std. DSL-Störung.

Danke für die Antworten. - Bis zum nächsten Mal!
Gruß
coco

Antworten

Zurück zu „[3.0.x] Administration, Benutzung und Betrieb“