Uhrzeit

Probleme bei der regulären Arbeiten mit phpBB, Fragen zu Vorgehensweisen oder Funktionsweise sowie sonstige Fragen zu phpBB im Allgemeinen.
Forumsregeln
phpBB 2.0 hat das Ende seiner Lebenszeit überschritten
phpBB 2.0 wird nicht mehr aktiv unterstützt. Insbesondere werden - auch bei Sicherheitslücken - keine Patches mehr bereitgestellt. Der Einsatz von phpBB 2.0 erfolgt daher auf eigene Gefahr. Wir empfehlen einen Umstieg auf phpBB 3.1, welches aktiv weiterentwickelt wird und für welches regelmäßig Updates zur Verfügung gestellt werden.
Benutzeravatar
gn#36
Ehrenadmin
Beiträge: 9293
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Beitrag von gn#36 »

Meinst du rückwirkend oder in Zukunft. Für in Zukunft musst du im Prinzip die Anleitung in der KB rückwärts bearbeiten, für die bereits fehlerhaften Posts müsstest du eben diese Posts (und nur diese) mit einer SQL Abfrage bearbeiten, die die Postzeit um eine Stunde (=60*60 Sekunden = 3600) verschiebt. Das geht, da in der DB alle Zeiten in Sekunden seit dem 1.1.1970 angegeben sind.
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

Benutzeravatar
killerbees19
Mitglied
Beiträge: 1185
Registriert: 09.05.2006 17:33
Wohnort: Wien (Österreich)
Kontaktdaten:

Beitrag von killerbees19 »

Mir geht es jetzt einmal für die Zukunft :wink:
Ein kleines PHP-Scrpt um die Zeiten der alten Beiträge zu ändern, habe ich schon. Dann werde ich es mal versuchen, die Anleitung verkehrt herum auszuführen.
Danke für den Tipp.

[EDIT]:
Eigentlich ist das ganze logisch. Wenn ich jetzt die Zeiten der alten Beiträge auf +3600 setze, wird es mir jetzt dann korrekt angezeigt. Nur wird es mir dann nächsten Sommer richtig angezeigt, oder geht das Problem von Vorne los?

Ich blicke da jetzt nicht ganz durch :-?



MfG Christian
» Real programmers don't comment. If it was hard to write, it should be hard to understand!

Benutzeravatar
killerbees19
Mitglied
Beiträge: 1185
Registriert: 09.05.2006 17:33
Wohnort: Wien (Österreich)
Kontaktdaten:

Beitrag von killerbees19 »

Ich weiß nicht ob es bei allen Usern ein Fehler ist, aber die Anleitung kann nicht funktionieren :wink:

Es müsste so heißen, und damit funktioniert es auch:

Code: Alles auswählen

return ( !empty($translate) ) ? strtr(@gmdate($format, $gmepoch + (3600 * ($tz+date("I", $gmepoch)))), $translate) : @gmdate($format, $gmepoch + (3600 * ($tz+date("I", $gmepoch))));
Die Variable wurde vergessen. Dadurch wurde die Sommerzeit von jetzt genommen und nicht von damals. Das fürht natürlich zur falschen Zeit.


MfG Christian
» Real programmers don't comment. If it was hard to write, it should be hard to understand!

Benutzeravatar
gn#36
Ehrenadmin
Beiträge: 9293
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Beitrag von gn#36 »

Die Frage ist ja ob der Server selbst auf Sommer und Winterzeit umgestellt wird oder nicht. Wenn der Server seine Zeit fest behält und keine Unterscheidung zwischen Sommer und Winterzeit macht, dann muss das vom Board gemacht werden mit dem entsprechend geänderten Code. Ich bin mir nicht sicher ob das richtig ist, aber eigentlich dürften dann die Posts auch in ihrer Zeit nicht verschoben sein, denn die Zeit wird ja in Sekunden seit 1.1.1970 gemessen, und das ändert sich ja nicht wirklich. (Vielleicht aber nominell schon, müsste man wohl testen). Wenn aber der Server umgestellt wird dann darf das Board diese Umstellung nicht durchführen, denn dann würde es ja effektiv um eine Stunde zu viel verschoben.
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

Benutzeravatar
killerbees19
Mitglied
Beiträge: 1185
Registriert: 09.05.2006 17:33
Wohnort: Wien (Österreich)
Kontaktdaten:

Beitrag von killerbees19 »

:-? Egal, bei mir funktioniert es jetzt mit meinem Code. Tatsache ist, dass es mit dem Code von phpBB nicht funktionieren kann. Falls jemand mal das selbe Problem hat, udn er hoffentlich die Suche benützt, wird er diesen Beitrag finden und hat die Lösung :wink:

Die Zeiten der Beiträge darf man natürlich nicht ändern, denn 13 Uhr bleibt 13 Uhr, so wie es in der DB gespeichert wird. Es handelt sich hier ja um ein Problem mit der Zeitzone...


MfG Christian
» Real programmers don't comment. If it was hard to write, it should be hard to understand!

Benutzeravatar
gn#36
Ehrenadmin
Beiträge: 9293
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Beitrag von gn#36 »

Hm, bei mir hat der Code in der KB wunderbar funktioniert.....
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

DrTod3000
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 01.02.2007 20:59

Beitrag von DrTod3000 »

killerbees19 hat geschrieben: Die Variable wurde vergessen. Dadurch wurde die Sommerzeit von jetzt genommen und nicht von damals. Das fürht natürlich zur falschen Zeit.
So, nachdem ich auch mitbekommen habe, dass es hier noch eine zweite Seite gibt, hab' ich meine Frage mal gelöscht und ersetze sie einfach mal mit einem Dankeschön ... mit dem angepassten Stück Code funzt das nämlich auch bei mir :-)

Antworten

Zurück zu „phpBB 2.0: Administration, Benutzung und Betrieb“